Images tagged "bauwerk"

0 Antworten auf „Images tagged "bauwerk"“

  1. Agnes sagt:

    Das kleine Mini-Schneckchen sieht ja niedlich aus.
    Aber auch die regennasse Blüte ist ein schönes Motiv, vor allem hast Du die Schärfe gut eingestellt, mir gefällt der geringe Schärfentiefenbereich sehr gut

  2. Rolf sagt:

    Hi Anne,
    sehr schön so im Schatten. Und ein sehr schönes Bokeh liefert Dein Objektiv.
    Liebe Grüße
    Rolf

  3. robert sagt:

    eine sehr schöne detail aufnahme
    gruss
    robert

    • AnnaLouisa sagt:

      Hallo hallo.. vielen Dank für deinen Besuch und comment! Das Bild zeigt eines meiner Lieblingsmotive, besonders bei schönem Licht ergeben sich oft sehr reizvolle Ansichten.

      Viele Grüße, Anne

  4. Rewolve44 sagt:

    Ich habe das Foto ja schon ein paarmal bewundert und diesmal schreibe ich dir dazu einen Kommentar das es mir super gefällt und nebenbei wünsche dir ein frohes und zufriedenes Weihnachtsfest und vor allem viel Gesundheit.

    Lg,
    Rewolve44

  5. Rewolve44 sagt:

    Wunderschön das Foto, diese Dramatik am Himmel und dazu der Acker schaut aus wie ein HDR-Foto, echt gelungen.

    Lg,
    Rewolve44

  6. Rolf sagt:

    Hallo Anne,
    „good bye“? Etwa zu Olympus? Oder good buy wegen der Fuji?
    Oder willst Du uns ganz verlassen? Das ginge ja überhaupt nicht, auch wenn es in letzter Zeit doch recht ruhig bei Dir war.
    Liebe Grüße
    Rolf
    (Bei mir wird es in den nächsten Tagen ruhig sein, ich installiere ab morgen Windows 8…)

    • AnnaLouisa sagt:

      Hallo Rolf, ganz so dramatisch war der Titel nicht gemeint, ich dachte eher an den bevorstehenden Winter und das Ende des schönen Herbst. :-) Mit Olympus fotografiere ich nach wie vor – SOWIESO!!

      Liebe Grüße und Danke für deinen Besuch!

      Anne

      PS: Viel Erfolg beim Betriebs-Systemwechsel :-)

  7. Agnes sagt:

    Sorry, ich wollte noch fragen was ist RA?

  8. Agnes sagt:

    Ach wie schön Anne, mal wieder von Dir zu lesen, und ein Bild aus Deiner Heimat zu sehen.
    Geht es Dir gut?
    LG
    Agnes

    • AnnaLouisa sagt:

      Hallo Agnes, vielen Dank für deinen Kommentar. Ich hatte dir vor vielen Wochen eine mail geschickt, als du bei RA unter ein Bild von mir kommentiert und du dich nach mir erkundigt hattest. Die mail ging an die von dir hinterlegte mail-Adresse.

      Liebe Grüße, Anne

    • Agnes sagt:

      Am 13.11. hab ich eine Mail von Dir bekommen, zum Thema Bildbearbeitung, meinst Du die?
      Die hab ich bekommen.
      Ich hatte nicht das Gefühl, dass ich dazu noch was antworten sollte, Du hast mir Deine Meinung zur Bildbearbeitung erklärt, weiteres kommentieren meinerseits war da nicht erforderlich – fand ich.
      Oder meinst Du noch eine andere Mail?
      Zu der Adresse, die E-Mail Adresse nutze ich nur für meinen Blog, Deine Mail lag bzw. liegt also zwischen den eingegangen Kommentaren, aber deshalb lese ich sie schon.
      LG
      Agnes

    • AnnaLouisa sagt:

      Hmmm, sehr seltsam… eine mail bei der ich über Bildbearbeitung schrieb? Da kann ich mich gar nicht dran erinnern: Nee, aber die meinte ich auch nicht. Du hattest mir einen Kommentar auf Reine Ansichtssache (RA) hinterlassen und da hab ich dir dann ein paar Tage später ein längeres mail darauf geschrieben, warum es so still ist auf meinen Blogs.

      Naja.. da ist wohl irgendetwas schief gelaufen. Die Mail ging an bild@agnes-welt.de… gibts die vielleicht gar nicht mehr?

  9. Vincenz sagt:

    Das Bild hat eine tolle Tiefe. Auch die etwas gedeckten Farben find ich schön.

    LG
    Vincenz

  10. Fantastischer Weitblick ins Grüne! Ist wohl geeignete Gegend zum Radeln :)
    LG Esther

  11. Wunderbare Aufnahme, super Perspektive! Monochrom passt perfekt!
    LG Esther

  12. Agnes sagt:

    Hallo Anne,
    ich vermute mal, dass dieses s/w Bild identisch ist mit dem Farbphoto in Deinem anderen Blog, oder?
    Leider kann ich dort nicht kommentieren, daher melde ich mich hier.
    Eine zauberhafte Landschaft, die mir allerdings auf den Farbphotos noch besser gefällt.
    LG
    Agnes

    • AnnaLouisa sagt:

      Hallo Agnes, im anderen Blog musste ich kürzlich wegen Spam die Kommentarfunktion deaktivieren. Zwar ist das schon wieder aufgehoben, aber die letzten beiden Posts können scheinbar trotzdem nicht mehr kommentiert werden. Bei den nächsten geht’s dann wieder.

      Aber zum Bild – ja, es stammt aus der selben Fotoserie und mir gefallen die Farbbilder eigentlich auch besser, als das SW.

      Liebe Grüße, Anne

  13. DonPaolo sagt:

    Eine wirklich feine Aufnahme!

    LG Paul

  14. fsmilla sagt:

    Gelungene Aufnahme!
    Eine schöne Woche wünscht
    Smilla

  15. Rewolve44 sagt:

    Wunderschön diese Auenlandschaft und in S/W schaut das Foto cool aus.

    Lg,
    Rewolve44

  16. DonPaolo sagt:

    Mit gefällt die Vignette in dieser Aufnahme auch sehr gut. Passt hervorragend zum Motiv!

    LG Paul

  17. Rolf sagt:

    Hallo Anne,
    ich finde hier passt der Lochblenden-Filter ganz gut. Das kugelige Motiv und der runde Locheffekt harmonieren prima.
    Liebe Grüße (und schön dass man wieder was von dir sieht)
    Rolf

    • AnnaLouisa sagt:

      Hallo Rolf, ja, den Lochblendenfilter mag ich ganz gern und hier gefällt er mir auch besonders. Die Aufnahme stammt vom letzten Jahr, heuer bin ich eigentlich noch kaum zum Fotografieren gekommen, ich hoffe, das wird demnächst wieder anders werden.

      Liebe Grüße von Anne

  18. Eine wunderschöne Aufnahme dieser geodätischen Kuppel. Habe gerade nachgelesen; der Durchmesser ist 72 m ! Ein imposantes „Gebäude“.
    Liebe Grüsse
    Esther

    • AnnaLouisa sagt:

      Hallo Esther, vielen Dank für deinen Besuch auf meiner Seite. Dieses Bauwerk ist tatsächlich sehr imposant, erst Recht, wenn man direkt vor Ort ist. Im Innern ist in luftiger Höhe eine Brücke eingebaut, die begehbar ist, während man im „Erdgeschoss“ die wechselnden Ausstellungen zu Natur, Umweltschutz u.ä. besuchen kann. Wenn das Objekt von der Sonne beschienen wird, denkt man unweigerlich an etwas außerirdisches :-)

      Liebe Grüße von Anne

  19. Agnes sagt:

    Ich mußte erst ein wenig überlegen, dann hatte ich es wieder ;-)
    Wir waren dort oben auch.
    Dieser lange Mauer vorne im Bild, das ist doch eine Treppe, die vom Kloster bis in den Ort führt nicht wahr?
    Wir sind allerdings nicht rauf gegangen, wir sind mit dem Auto gefahren.
    LG
    Agnes

  20. Agnes sagt:

    Welch ein traumhafter Anblick.
    Die Farben und das Licht sind phantastisch, und die Berge im Hintergrund wirken bei dem Licht irgendwie (mir fällt kein passendes Wort dafür ein) so unwirklich vielleicht.
    Ein sehr schönes Photo Anne.

    • AnnaLouisa sagt:

      Ja, mir gefällt das Bild auch sehr, und wenn man bedenkt, dass die Berge etwa 120km entfernt sind, so wirken sie auf diesem Foto schon wesentlich näher.

      LG, Anne

  21. DonPaolo sagt:

    Mit gefällt vor allem das Licht. Es gibt der Aufnahme etwas Geheimnisvolles.

    LG
    Paul

  22. Rewolve44 sagt:

    Das schaut richtig super aus mit den Bergen im Hintergrund.

    Lg,
    Rewolve44

  23. Jörg sagt:

    Ein sehr ausdrucksstarkes Foto, gefällt mir sehr gut, auch die Umwandlung in SW perfekt! Das will man sich doch glatt an die Wand hängen :)

    Gruß Jörg

  24. DonPaolo sagt:

    Mir gefallen die feinen Grauabstufungen und der Bildaufbau.
    LG
    Paul

  25. aNette sagt:

    Das erste Foto würde sich als Pano hervorragend eignen, dann müsstest du aber noch etwas von der Wiese wegnehmen. Na klar, das 2. ist der Knaller. Mit deeem Baum ;-) Ich wünsche dir ebenfalls schöne Ostertage. lg aNette

  26. Liebe Anne, das sind zwei zauberhaft schöne Bilder! Bild 2 ist auch mein Favorit, ich liebe Bäume :) Das erste Bild hat eine schöne Stimmung, ev. mehr Himmel und weniger Erde wären vorteilhaft?
    Ich wünsche dir und deinen Lieben wunderschöne und frohe Ostern.
    LG Esther

    • AnnaLouisa sagt:

      Hallo Esther, ja, ich glaube, mit deiner Beurteilung der Bilder hast du ziemlich Recht, ich werde mit das erste Bild nochmal genauer ansehen müssen.

      Ich wünsche dir auch ein schönes Osterfest Esther!!

      LG, Anne

  27. DonPaolo sagt:

    Tolle, stimmungsvolle Aufnahmen. Ich bin mir nicht sicher, welches mir besser gefällt.

    • AnnaLouisa sagt:

      Hallo Hallo… also wenn ich ehrlich bin, gefällt mir das zweite Bild auch besser… schon wegen des Baumes, aber ich konnte mich einfach nicht für eines allein entscheiden… deswegen :-)

      Liebe Grüße, Anne

  28. Ralf sagt:

    Starke Bilder, #2 gefällt mir besser, der Baum begrenzt das Bild, die Straße führt einen ins Bild hinein.
    Ich wünsche Dir frohe Ostern.

  29. Agnes sagt:

    Beide Photos sind traumhaft schön, Du hast eine wunderschöne Morgenstimmung eingefangen Anne.
    Das zweite gefällt mir ein bißchen mehr, weil halt der Baum ins Bild ragt, bei meiner Baumliebe halt.
    Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest liebe Anne
    LG
    Agnes

  30. aNette sagt:

    Oh Anne, du bist ja wieder tätig geworden. Habe ich bisher verpasst. Hattest du eine schöne Winterpause? Mit dem Foto deiner Tochter ist dir wieder ein sensationelles Foto gelungen. Ist aber auch ein tolles Model. Ich wünsche dir ein schönes und sonniges WE, lg aNette

  31. Agnes sagt:

    Die Blumen gefallen mir gut, aber noch besser was Du draus gemacht hast.
    Schön ins Bild gesetzt.
    LG
    Agnes

  32. Rolf sagt:

    Hallo Anne,
    wunderschöne Blümchen, so etwas braucht man jetzt.
    Aber trotz der Blumen habe ich immer wieder versucht, zu lesen was da links unten auf dem Blatt steht, leider ohne Erfolg ;-)
    Liebe Grüße
    Rolf

    • AnnaLouisa sagt:

      Hallo Rolf, das Bild entstand vor einem Jahr fast um die gleiche Zeit, der Titel des Buches lautet „vom Alltäglichen zum Besonderen“.. eine Fotofibel :-)… es ist aber net auf dieses Bild gemünzt!

      Dankeschön für deinen Besuch!

      Liebe Grüße, Anne

  33. Ralf sagt:

    Das sind ja tolle Figuren.
    Und ich bin auf weitere Bilder von Dir aus Montreal gespannt ;-)

  34. wunderbar die schärfe und die farben.
    gruß Frank

  35. Ralf sagt:

    Die warten auf den Frühling – wie wir alle ;-)

  36. Ralf sagt:

    Tonung, Pose und Präsentation sind top!
    Schönes Wochenende.

  37. Rolf sagt:

    Auf was wartest Du denn Anne? Dass die Hühner Eier legen? ;-)))
    Ne, schon klar, ich weiß, dass Du das nicht bist. Aber auf was die Drei warten, erschließt sich mir auch nicht, vielleicht auf den Bus?
    Liebe Grüße
    Rolf

  38. John sagt:

    simple but complicated. very nice

  39. Agnes sagt:

    Hallo Anne,
    ich war heute in Deinem Portrait Blog, weil dort ein neues Bild eingestellt worden ist.
    Leider kann man dort nicht kommentieren, aber bei der Gelegenheit sah ich einen Link zu dieser Seite, die kannte ich bisher nicht, die URL hast Du mir leider „unterschlagen“.
    Es sind ja sehr schön Bilder hier, schade, dass ich die bisher noch nicht gesehen habe!
    Wie geht es Dir?
    Es ist schon so lange ruhig um Dich, hast Du so viel zu tun?
    LG
    Agnes

  40. James sagt:

    This is a brilliant photo! I love how it makes you feel like you are there with the dancer!

  41. Ralf sagt:

    Kontemplation… Sehr ausdrucksstark.

  42. Ralf sagt:

    Pleitegeier? Die kreisen momentan ja überall. Toll gesehen.

  43. Fabian sagt:

    Hallo, die Situtaion erinnert mich sehr an meine Zeit beim Kunstturnen. :) Ein Bild welches die Spannung, Erholung und Konzetration in einem enthält

  44. aNette sagt:

    Eine richtig schöne Studie nach einem wahrscheinlich harten Training. Nur die Silhouette und dann monochrom kommt gut. Ich wünsche dir einen schönen Tag. lg aNette

  45. Rolf sagt:

    Hmmm? Deine Tochter?
    Jedenfalls (einmal mehr) eine sehenswerte Aufnahme :-)
    Liebe Grüße
    Rolf

  46. Rolf sagt:

    Ein klasse Street Anne. Diese Weite des Weges (auch noch im Vordergrund) verdeutlichen irgendwie das Unterwegssein, der Heimatlosigkeit.
    Gefällt mir!
    Liebe Grüße
    Rolf

    • AnnaLouisa sagt:

      Ein bisschen Mut glaub ich braucht man für so ein Leben schon – ich bewundere sowas!! Und seltsam.. die meisten „Tramps“ haben immer einen Hund bei sich.

      LG, Anne

  47. aNette sagt:

    Ach Anne, ich habe jetzt erst wieder hier nachgeschaut. Habe ich richtig gelesen, du warst in Dortmund? Ich fasse es nicht und da meldest du dich nicht? Oder ist hier bei den Kommentaren etwas durcheinandergeraten?
    In deinem Kommentarfeld steht geschrieben, ich war diesen Monat eine Zeitlang Dortmund. Komisch. lg aNette

  48. aNette sagt:

    Ah, Montreal lässt grüßen. Ile Saint Helene, wenn ich nicht irre. Ein ganz starkes Foto, mit Indian Summer Impressionen. Wann warst du dort? lg aNette

  49. Franz sagt:

    Ein toller Kontrast. Die bunten Bäume und dahinter diese geometrischen Formen. Gefällt mir gut. lg franz

  50. Rolf sagt:

    Seemannsgarn? Ja, so kann man das auch sehen ;-)
    Richtig schöner Schärfeverlauf und die Spinnenweben sind das I-Tüpfelchen.
    Liebe Grüße
    Rolf

  51. franz sagt:

    ein interessanter Ausschnitt. Gefällt mir gut. Was ist das für ein Artfilter? Übrigens nächste Woche bekomme ich die G2 die hat auch auch Artfilter. lg franz

  52. franz sagt:

    Endlich mal wieder ein Bild von dir. Super gesehen. herrlich der Farbkontrast und die verschlungenen Seile inspirieren zu eigenen Gedanken. lg franz

  53. Genau! Blende zwei macht’s! So steht die Farbe mehr im Vordergrund. Die Schärfe führt nur ein wenig. Sehr schön!

  54. Rewolve44 sagt:

    Ja, das schaut wirklich super aus, so schön sanft und weich.

    Lg,
    Rewolve44

  55. Franz sagt:

    eine schöne Spielerei mit der Unschärfe. Sehr schöne diese Farbverläufe mit dem Hauch von Schärfe. lg franz

  56. Franz sagt:

    Ein wunderbarer Blick und die Sommer-Farben. Fast scheint es so als würde Himmel und Wasser eins werden. Finde ich wirklich gelungen, weit mehr als ein Urlaubsbild.
    lg franz

  57. aNette sagt:

    Ein Traum von einer Blüte Anne und dann noch in rosa. zum reinbeißen ;-) lg aNette

  58. Rolf sagt:

    Hallo Anne,
    die EP3 hat schon eine tolle Bildqualität, eine top Schärfe und wunderschöne Farben hat Dein Foto. Ist ja auch eine klasse Landschaft „da unten“.
    Liebe Grüße
    Rolf

  59. Didier sagt:

    Your work is very nice ! Your site also !

  60. Ralf sagt:

    Schöne Abendstimmung – und wohl ein herrliches Fleckchen Erde, das ich wohl auch noch besuchen muss… :-)

  61. Ralf sagt:

    Deshalb machen die Südländer auch so gerne über Mittag Siesta. Müssen wir uns auch dran gewöhnen, wenn die Klimaveränderung tatsächlich kommen sollte ;-)
    Stimmungsvolle Aufnahme.

  62. Rolf sagt:

    Wenn es nur nicht so verdammt heiß wäre… Ich bin einfach nicht fürs Mittelmeer gemacht, eher für Skandinavien. Eine interessante Stadt mit vielen schönen Fotomotiven gibt es dort bestimmt. Zwei hast Du ja schon gezeigt und ich bin auf weitere gespannt.
    Liebe Grüße
    Rolf

    • AnnaLouisa sagt:

      Da möchte ich dir zu 100% zustimmen! In den Süden fährt man besser nicht im Juli und August. Ich hoffe doch, dass ich für die nächste Zeit noch ein paar schöne Fotos in meinem Archiv finden kann, um sie zu zeigen.

      LG, Anne

      PS: Wenn bei uns dann wieder grausliges Matsch- und Regenwetter angesagt ist, kuck ich sicher gerne die Fotos aus dem Urlaub :-)

  63. Rewolve44 sagt:

    Ja, dort wäre ich jetzt auch lieber.
    Ein sehr schönes Foto.

    Lg,
    Rewolve44

  64. Franz sagt:

    Servus Anne, da hast du dich also versteckt gehabt. Ein wunderschönes Fleckchen Erde. Aber bei der Hitze hätte ich auch den Geist aufgegeben. lg franz

  65. Rolf sagt:

    Hallo Anne,
    eine wunderschöne Aufnahme mit tollem Licht und prima Farben. Die P3 ist schon ein tolles Teil.
    Ich hab’s eben auf oly-e.de gelesen dass Du Probleme mit der PEN hattest. Ich hoffe, dass das nicht zum Dauerzustand wird und es tatsächlich an der Hitze lag. Bei über 38°C hätte ich auch den Geist aufgegeben ;-)
    Liebe Grüße
    Rolf

    • Hallihallo… jaa, ich denke doch, dass es an den Temperaturen lag, aber ansonsten bin ich tatsächlich sehr zufrieden damit. Dankeschön für das Lob zu dem Foto… es kommen noch mehr :-)

      LG, Anne

  66. aNette sagt:

    Ah, die blaue Stunde. Das macht das Licht so Besonders. Sizilien ist sicherlich eine Reise wert, wie man sieht. Irgendwann schaffe ich es vielleicht auch einmal dorthin. lg aNette

    • Hallo Anette, die Aufnahme entstand am frühen Vormittag, leider nicht zur blauen Stunde. Aber trotzdem – Sizilien ist tatsächlich eine Reise wert!!

      Danke für Deinen Besuch!

      Vg, Anne

  67. frankdejol sagt:

    Beautiful place and light over the roofs. Yeah, it’s good place for vacation.

  68. Rolf sagt:

    Hallo Anne,
    und ich finde die kleinen Kieselsteine und deren Schattenwurf interessant. Die lockern die hellen Flächen etwas auf.
    Liebe Grüße
    Rolf

  69. Franz sagt:

    einfach und doch interessant. So eine simple Treppe hat aus der richtigen Perspektive betrachtet schon was. So ein roter Stöckelschuh der ganz zufällig im goldenen Schnitt rumliegt wäre noch das Tüpfelchen auf dem I.
    lg franz

    • Naja, der Punkt ist.. ich trage keine Stöckelschuhe und rote schon gleich gar nicht :-) Das Motiv ist vielleicht nicht das orginellste, das kann schon sein. Ich fand das Licht/Schattenspiel eben recht schön und damit verbunden die verschiedenen Grautöne der Treppe.

  70. Franz sagt:

    Na da hast du aber den Paparazzi selber mal erwischt. Bei wem wollte der den Paparazzen: Beim Kini selber?
    lg franz

  71. Ralf sagt:

    Stairway to heaven :-)
    Coole Idee, gut umgesetzt.

  72. aNette sagt:

    Wer auf die Idee kommt, so etwas zu fotografieren, hat die Show im Kasten. Strenge Linien in s/s Optik, der totale Hingucker. lg aNette

  73. Rolf sagt:

    Ich mache mal einen neuen Kommentar auf, ich habe vorhin, glaube ich, unter aNettes Kommentar geantwortet ;-)

    Ich sehe eine leichte Sepia-Tonung. Richtig?
    Ciao
    Rolf

    • Ich kann dir jetzt leider erst morgen auf diesen Kommentar antworten, weil mein laptop (da sitz ich nämlich meistens) nicht kalibriert ist und mein Rechner ist aus, den fahr ich heute nicht mehr hoch :-) Aber – soweit ich mich erinnere, liegst du zumindest nicht ganz verkehrt, Sepia würde ich es allerdings net bezeichnen. Nur SW war aber total langweilig! :-)

  74. Ralf sagt:

    Toller Schnappschuss. Ganz schön langes Tele… ;-) Und auch ich hatte beim ersten Blick Angst: noch ein Schritt und er plumpst ins Wasser…

  75. Rolf sagt:

    Der Herr Ludwig von Bayern muss natürlich ein größeres Boot als die anderen haben. Und der Herr mit der Kamera hat auch ein etwas längeres Objektiv als die anderen. Ist womöglich der Fotograf Ludwig von Bayern? ;-)
    Szene schön erfasst Anne nur die Tönung ist mal wieder nicht so mein Ding.
    Liebe Grüße
    Rolf

  76. aNette sagt:

    Man hat schon ein wenig Angst, dass der Herr ins Wasser fällt. Klasse Schnappschuss, Anne :-) lg aNette

  77. frankdejol sagt:

    Excellent shot !.
    Catching of photographers is always exciting ;-)
    Lovely tones of this photo.

  78. aNette sagt:

    So stellen wir Flachländer uns Bayern vor ;-) Nur am Wetter muss noch gearbeitet werden :-) lg aNette

  79. aNette sagt:

    Sehr schön, die Schärfe sitzt am rechten Fleck ;-) Auch die Farben sind der Hingucker . Schönes WE, lg aNette

  80. Franz sagt:

    Schön mit den dunklen Wolken die einen schönen Kpntrast zu der hellen Kirche ergeben . Wirklich eine ländliche Idylle die du schön eingefangen hast. lg franz

  81. aNette sagt:

    Eine atemberaubende Perspektive. lg aNette

  82. Ralf sagt:

    Wow – Waldsterben gibt es noch? Ich dachte, das sei vorbei. Griechenland, USA, Massaker in Norwegen, Erdbeben in Japan, Hunger, Krieg, Afghanistan, Irak, Somalia… da hat das ganz reale Waldsterben keine Chance auf Aufmerksamkeit.
    Man könnte verzweifeln…

  83. Ralf sagt:

    Wolken, Sommer 2010 = Sommer 2011 = Regenzeit – fast wie in den Tropen, nur nicht so warm ;-)
    Schöne Gegend.

  84. Rolf sagt:

    Hi Anne,
    ein Kirchlein wie aus einem Kalenderblatt. Für uns zumindest weil wir diese bayerische Bauweise hier ja nicht kennen.
    Scheint aber ein aktuelles Foto zu sein, dem Wetter nach zu urteilen ;-)
    Liebe Grüße
    Rolf

  85. Rolf sagt:

    Schön ist der Kleine in all den gelb-orangenen Farben.
    Tschüssi
    Rolf

  86. Rolf sagt:

    Boh! Da gibt’s ja jede Menge Brennholz. Hoffentlich erholt sich der Wald wieder.
    Ciao
    Rolf

  87. Franz sagt:

    Wunderschön diese Farben. Ein herrlicher Kontrast. Ich finde gerade die schon etwas verblühte Ringelblume bringt das gewisse Etwas ins Bild. Ich habe da gleich die Assoziation Sommerende – Hoffentlich stimmt das noch nicht.
    lg franz

  88. Ralf sagt:

    Cool. Der muss aber viele Instrumente schleppen. Ein Multiinstrumentalist?

  89. Ralf sagt:

    Stark. Muss ich auch mal hin ;-)

  90. Ralf sagt:

    Klein aber oho und sehr fotogen :-)
    Ich mag den Farbkontrast.

  91. Eine grandiose Aussicht. Wunderschön.
    Ich habe den Blog gerade entdeckt und werde ab jetzt sicher öfter vorbeischauen.

    LG Frl. Mutschkiepchen

  92. Rolf sagt:

    Ist wohl gerade etwas durchsichtig das Ganze aber sonst ganz reizvoll… ;-))))
    Unsichtbare Grüße
    Rolf

  93. Franz sagt:

    Ein sehr schöner Blick der durch die lange Brennweite besonders interessant und ungewöhnlich wirkt. Die Farbgebung passt auch gut zu dem Motiv. Leider ist die Person rechts vorne abgeschnitten (könnte mal evt. mit PS rausstempeln).
    lg franz

  94. Franz sagt:

    die Linien saugen die Augen förmlich ins Bild und bleiben an dieser ungewöhnlichen Silhoutte hängen. Der Musikkoffer abstrahiert die tragende Person und schafft so einen besonderen Kontrast der noch durch den hell-dunkel Unterschied verstärkt wird. Ein Bild bei dem man gerne länger verweilt.
    lg franz

  95. Rolf sagt:

    Hmm Anne, ich komme da nicht so richtig klar mit. Auf einem Hochhausdach kann es ja fast nicht sein, da fährt man nicht mit einem Rad herum, dann müsste diese Fläche an einem Hügel sein und darunter stehen dann in einiger Entfernung die Hochhäuser?
    Jedenfalls scheint es da vorne interessantes zu Sehen zu geben.
    Liebe Grüße
    Rolf

    • Hallo Rolf, da warst du ja schon knapp dran. Also erstens – es handelt sich hier um die „Aussichtsplattform“ auf dem „Mont Royal“ in Montreal. Eigentlich die einzige Möglichkeit den gesamten Süden der Stadt bis hinein ins Hinterland einsehen zu können – hier direkt der Blick aufs Bankenviertel Down Town, im Hintergrund sieht man den St. Lorenz-Strom. Der Mont Royal ist DAS Naherholungsgebiet der Montrealesen und außerdem die höchste Erhebung in der Stadt, ich glaube er ist an die 700m oder sowas hoch.

      Zweitens…. die Plattform – etwa 100 auf 100m .. DER Touristenmagnet in Montreal schlechthin. Letzthin, als ich im Mai dort war – stand neben mir ein Ehepaar aus Deutschland :-)

      LG, Anne

  96. Franz sagt:

    Sehr interessante Linienführung und SW-Kontraste. Die verschiedenen Linien verwirren zunächst das Auge ein wenig aber nach dem 2. Blick ist es dann schon klar. Unten finde ich den Beschnitt ein wenig willkürlich. Beim Schärfepunkt wäre es für mich stimmiger, wenn er auf der Schtift liegen würde.
    P.S. Ich kann bei portrait4you nichts kommentieren. Ist das Absicht?
    lg franz

    • Hallo Franz, mir gefiel an dem Motiv das Zusammenspiel der Linien der Ballustrade und dem Gewölbe der Kirche im Hintergrund. Dass der Beschnitt so ist, lag daran, dass ich für die Reise in die Wachau (dort entstand das Bild) lediglich zwei (!) Objektive für meine Olympus dabei hatte, nämlich 25 und 50mm Brennweite, im Auto lag zwar noch die GH1 mit Weitwinkel, aber in der Kirche hatte ich die Oly dabei. Also unten wollte ich nicht abschneiden, das Format des Bildes hätte meines Erachtens zu sehr gelitten. Dass der Fokus blöd sitzt, ist mir auch auf gefallen, den hatte ich weit unterhalb der Schrift gesetzt, in der Hoffnung die Schärfentiefe würde für das restliche Bild reichen. Aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse fotografiert mit Blende 1.4 und ISO 400.

      VG, Anne

      PS: Bei der Portraitseite hab ich anscheinend versehentlich die Kommentarfunktion deaktiviert, danke für den Hinweis!

  97. aNette sagt:

    Ach Anne, wenn ich solche Sommerstimmungen sehe, wird mein Herz weich. Wunderschööön. lg aNette

  98. Rolf sagt:

    Das ist ein wunderschönes Foto Anne, genau nach meinem Geschmack.
    Du hast das weiche Abendlicht sehr schön eingefangen.
    Liebe Grüße
    Rolf

  99. Franz sagt:

    Solche Bilder mag ich sehr. Sie versetzen mich in die Lage diese besondere Lichtstimmung nachzuempfinden. Sieht für mich nach spätem Abendlicht aus oder?
    lg franz

  100. Ralf sagt:

    Uiii… Das ist eine schöne Aufnahme. So ein richtiges Sommerbild: leicht, hell, fluffig. Starke Gegenlichtaufnahme und harmonisches Bokeh.

  101. Franz sagt:

    Wunderbar stimmige Bildgestaltung. Die Spiegelung des Abgasturms ergiebt eine tolle Verbindung von Vordergrund und Hintergrund. Der Felsen links bildet mit dem vorne und dem Turm ein Dreieck. Der Horizont liegt genau auf der Drittellinie. Also wenn ich es mir recht überlege, könnte man das Bild gut in einem Bildgestaltungslehrbuch verwenden.
    lg franz

  102. aNette sagt:

    Pleinting..??..hmmm, das kenne ich nicht, muss ich mal gleich googeln. Die Spiegelung des Wassers und die Wolkenformation machen sich auf jeden Fall unheimlich gut. lg aNette

  103. Rolf sagt:

    Oh Wasser, das kann ich jetzt gebrauchen Anne :-)
    Liebe Grüße
    Rolf

  104. Ralf sagt:

    Interssante Spiegelung, schön eingefangen.

  105. Franz sagt:

    deine Tochter hat wirklich ein ganz bezaubernders Lächeln. Mit so einem Modell macht das Fotoshooting wirklich Spaß kann ich mir vorstellen.
    Ein kleiner Kritikpunkt sei mir noch erlaubt: Bei mir wirken die Hände und die Nasenpartie etwas zu hell. Kann ber auch an der Monitordarstellung liegen.
    lg franz

    • Hallo Franz, ich bin jetzt net sicher was genau richtig ist, aber bei mir wäre alles ok… stimmt zwar schon, dass die Arme heller als der Rest der Haut sind, aber zumindest net überstrahlt.

      Vg, Anne

  106. Ralf sagt:

    Bezauberndes Lächeln :-) und schönes Portraifoto.

  107. Franz sagt:

    Das Motiv wirkt interessant aber die Person ist fast ein wenig zu unklar. Auch stört mich dieser Schatten oder was das ist, auf der Scheibe ein wenig.
    lg franz

    • Mir hat gerade dieses diffuse sehr gefallen. Den „Schatten“ rechts hinter der Scheibe konnte ich leider nicht eliminieren, ansonsten hätte ich über die Glasbrüstung der der Trasse, die an der großen Post am Bahnhof hinüber in die Grünaustraße führt, steigen müssen. Das war mir dann doch den Aufwand net wert. :-) Es handelt sich übrigens um eine Zigarettenkippe.

      Vg, Anne

  108. aNette sagt:

    Augen wie Bernsteine hat deine Tochter. Dazu diese super Qualität. Ein tolles Foto. lg aNette

  109. aNette sagt:

    Eine sehr raffinierte Perspektive. lg aNette

  110. Rolf sagt:

    Ach schön Anne, Deine Portraits sind einfach spitzenklasse!
    Liebe Grüße
    Rolf

  111. Ralf sagt:

    Stark – lässt Raum für vielerlei Interpretationen.

  112. Ralf sagt:

    sehr intensiv – und schön die Würde der Bäuerinnen gewahrt durch die Aufnahme von hinten.

  113. Ralf sagt:

    So einsam, allein, verloren in der Weite. Gefällt mir :-)

  114. Franz sagt:

    Hallo Anne,
    ein einfaches aber gerade deshalb so eindringliches Motiv. Klare Linien, groflächige Strukturen und ein klares Ziel für das Auge. Die Wolken schaffen die passende Stimmung. Ein Bild zum Träumen. In der Tageszeit in der ich zum Fotografieren unterwegs bin ist meistens kein Mensch unterwegs. Wie man an deinem Bild sieht tut das manchen Motiven aber sehr gut. lg franz

  115. aNette sagt:

    Nur selten denke ich heute noch an Malblock und Pinsel, sondern eher an ein Foto, wenn ich solch eine Landschaft sehe. Hier allerdings würde ich mir wünschen, ich hätte einen Klappstuhl, meine Malutensilien und jede Menge Zeit. Fantastische Aufnahme. lg und einen schönen Pfingstmontag, aNette

  116. Rolf sagt:

    Das kommt mir irgendwie bekannt vor, so streife ich auf meinen Fototouren auch immer durch die Landschaft.
    Aber bei diesen Wolkenformationen sollte man vielleicht besser den Heimweg antreten ;-)
    Liebe Grüße
    Rolf

  117. frankdejol sagt:

    I like this composition, full of intriguing mood. And good title for this entry.

  118. Franz sagt:

    Komisch, deine Straßen gehen immer nach rechts. Meine meistens nach links ;-). Eine wundervolle Heimatszene. Könnte eine Einstellung in dem Film “ Wer früher stirbt ist länger tot“ sein.
    lg franz

  119. aNette sagt:

    Was ist stärker, die Wolkenformation, oder die Straße, die den Blick direkt mitten ins Bild führt? Auf jeden Fall ein starkes Foto. lg aNette

  120. aNette sagt:

    Kann es sein, dass wir die Damen bei einem früheren Post von dir schon mal in Vorderansicht bewundern durften? Dieser andere Blick auf Menschen ist wunderbar. lg aNette

  121. Franz sagt:

    War das im Freilichtmuseum? Schön gesehen.
    lg franz

  122. Rolf sagt:

    Klasse Anne!
    Haben die sich freiwillig so hingestellt oder musstest Du nachhelfen? Sieht jedenfalls super aus.
    Liebe Grüße
    Rolf

  123. Ralf sagt:

    Romantisches Sommerbild. Zart, fein. Gefällt mir sehr.

  124. Ralf sagt:

    Ungewöhnliche Platzierung der Ballerina am Bildrand. Schönes Spiel mit der Tiefenschärfe.

  125. Ralf sagt:

    Kleiner Genießer, oder? Das Objektiv hat ein schönes Bokeh.

  126. Ralf sagt:

    Oooh, neues Theme. Gefällt mir sehr gut. Da kommen Deine schönen Bilder noch besser zur Geltung.

  127. Rolf sagt:

    Oh Anne, Du warst auf Vatertagstour? Womöglich mit diesen „Vätern“ hier? Lustig scheint es jedenfalls gewesen zu sein – und feucht…
    Liebe Grüße
    Rolf

  128. Franz sagt:

    der Jacko ruht förmlich in sich selbst. Sehr stimmiges Katzenportrait.
    lg franz

  129. Franz sagt:

    Hallo Anne,
    die Version mit dem radikaleren Schnitt gefällt mir persönlich besser als die fc-Version. Schön wie du diesen sehnsuchtsvollen Blick eingefangen hast. Die Gräserhalme unterstreichen noch die verträumte Atmosphäre.
    lg franz

  130. aNette sagt:

    Man fragt sich sofort, wo das war. Interessant, wie sich die kräftigen Farben vom hellen Hintergrund abheben. lg aNette

  131. aNette sagt:

    Echt haarig. Ist das dein Katerchen? lg aNette

  132. aNette sagt:

    Bei diesem Foto ist der kindliche Gesichtsausdruck und die Schärfe einfach grandios. Sehr ausdrucksstark. lg aNette

  133. aNette sagt:

    Wow, was für ein zartes und behutsames Foto. Sehr romantisch. Schön, dass du wieder da bist. Ein neues Outfit hast du dir auch gleich verpasst. Gefällt mir. lg aNette

  134. Rewolve44 sagt:

    Ein wunderschönes Foto von der Katze, schaut echt super aus.

    Lg,
    Rewolve44

  135. Moritz sagt:

    Endlich keine Blumen mehr!

  136. I like the perspective and the DoF and the unusual attitude. I’d just included (or excluded) the entire bag and the shoes into the composition.

  137. flo sagt:

    Beautiful, colors , fantastic

  138. Cerstin sagt:

    Was für eine schöne Farbgebung (eine Augenweide) – ein starkes Marko, einfach wunderbar anzuschauen :-)

  139. Wolfgang sagt:

    Sehr schöne Aufnahme, vor allem mit dem Schattenwurf des Geländers an der Wand – gefällt mir.

  140. Fabian sagt:

    *****, das weckt den Tieger in dir!
    Toll getroffen, sieht echt gemein gefährlich aus ;)

  141. Franz sagt:

    Ha, genau den richtigen Augenblick erwischt. Als wenn sie gleich was sagen würde. Sehr ausdrucksvoll. Mal ein anderes Katzenportrait.
    lg franz

  142. aNette sagt:

    Wow, cooles Gebiss. Das lässt Dracula vor Neid erblassen :-) Du fährst bald in Urlaub? Ich auch. Na denn gute Erholung, viel Spaß, komm mit tollen Fotos zurück, aber das machst du ja immer. lg aNette

  143. Ralf sagt:

    Und ich wünsche Dir einen schönen, erholsamen Urlaub. Bin auf die Bilder bereits jetzt sehr gespannt :-)

  144. Ralf sagt:

    Cool. Da hast Du den Stubentiger super erwischt. Sieht gefährlich aus ;-)

  145. Rolf sagt:

    Huhu Anne, einfach affeng..l Dein Katzenportrait ;-)
    Liebe Grüße
    Rolf

  146. mARTina sagt:

    Es freut mich sehr, dass du wieder etwas ausgestellt hast, liebe Anne. Dazu gleich eine so tolle und positive Farbe. Der kleine Gratwanderer kennt seinen Weg sicher gut und du hast ihn schon focussiert.
    Hab ein paar schöne Ostertage, liebe Güße, Martina.

  147. Franz sagt:

    Zuerst fällt mir der starke aber durchaus passende Farbkontrast auf und erst auf den zweiten Blick entdeckt man dann das kleine Käferchen. Die großzügige Bildaufteilung verstärkt noch die „Einsamkeit“ des Blütenbesuchers. Der Bildtitel ist auch sehr passend und verstärkt die Bildaussage. So hast du aus einem tausende Mal fotografierten Motiv etwas ganz Besonderes gemacht.
    lg franz

  148. Ralf sagt:

    Wirklich starkes Makro. Toll gesehen, schöne Schärfe.
    Wünsch Dir ein schönes Osterfest.
    Gruß Ralf.

  149. Eveline sagt:

    Ah, ist das schön, wundervoll auch die Farben, das ist was für die gute Laune an einem trüben Apriltag (hatten wir keine, aber macht ja nix *g*)

    Gefällt mir sehr (und so vom Schnitt her ist’s Käferle ja noch ein „Zeiterl“ unterwegs, fein :-)

    Hab schöne Feiertage, Frohe Ostern!
    Griassle, Eveline

  150. Rolf sagt:

    PS: da fällt mir gerade auf, entweder sind die EXIFs oder Deine Bildunterschrift falsch. E-5 oder 5D ist hier die Frage ;-)

  151. Rolf sagt:

    Da muss sich der Wanderer (oder die Wandererin?) aber gut festhalten um nicht abzustürzen.
    Klasse Aufnahme und einen tollen Hintergrund. Die Schärfe passt sowieso :-)
    Frohe Ostern!
    Rolf

  152. aNette sagt:

    Oh wie schön, endlich geht es hier weiter. Hatte dich schon vermisst. Tja, der Titel passt und die selektive Schärfe ist umwerfend. Besser gehts nicht. Dir und deiner Familie schöne Ostertage, liebe Anne. lg aNette

  153. Rewolve44 sagt:

    Coole Namensgebung für das Foto und du hast auch noch viel Platz links gelasen das er noch weit zu gehen hat der Gratwanderer, super Foto.

  154. *Manja* sagt:

    Fantastisch!!
    LG & schönes Wochenende, *Manja*

  155. Ralf sagt:

    Uiii…. Das ist ein zauberhaftes Makro. Toll.

  156. Lightbrush sagt:

    Ist zwar keine gelbe Farbe, aber mir kam sofort das Musical „The Wizzard of Oz“ in den Sinn.
    „Folge der gelben Straße“. O. K., denn eben dem Rot-weiss markierten Pfad.
    Der tiefe Standpunkt der Kamera gefällt mir gut.

  157. Lightbrush sagt:

    Mir gefallen die Bildaufteilung und die warme Farbe des Hintergrunds sehr gut. Auch die Wiederholung der Formen im Schattenwurf ist gelungen.

  158. Rolf sagt:

    Das hast Du wieder super gemacht Anne. Das war bestimmt im Studio oder? Die Beleuchtung und der Hintergrund sind einfach spitze. Die Schärfe sowieso.
    Liebe Grüße
    Rolf

  159. mARTina sagt:

    Mir gefällt dein Mohn auch in jeglicher Hinsicht gut. Er schaut so schön nach Plisseefalten aus und dazu die vielen Hell- und Dunkelbereiche in den Blütenblätter. Dann die helle Ausleuchtung und natürlich diese klasse Bildkomposition.
    LG, Martina

  160. Rewolve44 sagt:

    Wow, echt super diese aufnahme die sticht richtig hervor die Blume, einfach wunderschön.

  161. Melli sagt:

    Wunderbar, liebe AnnaLouisa!

  162. Franz sagt:

    Mohn – das scheint ja ein Lieblingsmotiv von dir zu sein. Bildaufbau gefällt mir gut und der schwarze Hintergrund lässt die Farben noch mehr leuchten. Für meinen Geschmack hast du vielleicht (soweit sich das in der Auflösung beurteilen lässt) am Kontrast etwas zu viel gedreht.
    lg franz

    • Hallo Franz, das Bild ist Original – keine Bea, am Ende nur für Web nach geschärft, obwohl das im Grund eigentlich auch net nötig gewesen wäre. Vielleicht isses deshalb so knackig?

      VG, Anne

  163. Franz sagt:

    Hallo Anne,
    ist so eine Märzenbecherwiese nicht gigantisch. Man möchte sich am Liebsten reinlegen – aber lieber nicht, wäre schade um die kleinen Meisterwerke der Natur.
    lg franz

  164. aNette sagt:

    Das ist kein Foto Anne, das ist ein Kunstwerk. Einfach atemberaubend. Ist denn schon wieder Mohnzeit, oder noch vom letzten Jahr? lg aNette

  165. aNette sagt:

    Na bitte, ein Teppich voller Märzenbecher. Hattest du den nicht schon lange gesucht? Wunderschön Anne, Frühling pur. lg aNette

  166. mARTina sagt:

    Wie schön. So ein Wald mit seinen Blumenteppichen ist so unglaublich faszinierend. In deinem Photo wird deutlich, wie großflächig sie sich verbreiten können. Schön, dass du es für uns so fabelhaft photographiert hast.
    Liebe Grüße, Martna

  167. Rolf sagt:

    Oh Anne, Du „spring“st ja schon wieder ganz schön in der Gegend rum ;-)
    So langsam kommt jetzt die schönste Jahreszeit, alles grünt, sprießt und blüht. Ich denke bei uns geht es auch bald los. Ein paar Anemonen habe ich schon gesehen (und fotografiert).
    Liebe Grüße
    Rolf

  168. Franz sagt:

    Hallo Anne,
    dein „Foto“-Auge hat mal wieder ein ungewöhnliches weil fast banales Motiv entdeckt. Wirkt durch den strengen Kontrast der Architekturgeometrie mit dem verwischten und durch den Rauch etwas „lebendigem“ Schatten. Der Hell-Dunkelkontrast ist ebenfalls sehr stark aber von dir gut gemeistert. Der Clou wäre hier noch, wenn jemand aus dem Fenster schaut und eine Zigarette raucht.
    lg franz

  169. Fantastic colours, I like such a places and pictures :)

  170. mARTina sagt:

    wirklich sehr gut gesehen. es hat so etwas wie aus einer kindergeschichte. es könnte direkt eine illustration für ein buch sein. schön auch die tonung.
    lg, martina

  171. Krunal sagt:

    very creative picture, love the light and B&W

  172. Rewolve44 sagt:

    Eine tolle aufnahme und ein herrliches Foto, der Titel passt natürlich super.

    Lg,
    Rewolve44

  173. Ralf sagt:

    Schöne schmiedeeiserne Treppengeländer. Echte Handwerkskunst. Und genial der Schatten an der Wand.

  174. Ralf sagt:

    Vertrauen, Helfen lassen. Tolles Street.

  175. Ralf sagt:

    Tolle Komposition. Spontan fiel mir das Lied „Shadow on the wall“ ein :-)

  176. TheCanonist sagt:

    Hi Anne
    Hast wieder „Dein Auge“ eingesetzt. :-) Feines Motiv mit optimaler Belichtung und gekonnter Schärfe. gefällt mir gut.
    Viele Grüße Andreas

  177. aNette sagt:

    Dieses Foto in s/w ist einfach nur ein Hingucker. lg aNette

  178. aNette sagt:

    Einfach nur Klasse. Tolle Situation perfekt festgehalten. lg aNette

  179. Mai Khoa Le sagt:

    Wow der Minimalismus gefällt mir wirklich !

  180. saverio sagt:

    really nice shot. great B/W work. grats

  181. Rolf sagt:

    Oh, das sollte ich wohl auch mal probieren um zu sehen, ob mein Gleichgewichtsorgan richtig repariert wurde ;-)
    Schön wäre es m.E. wenn man die Personen von vorne sehen würde, Aber dann muss man wohl heutzutage erst einen Modelvertrag abschließen ;-)

    Ist das der Lochkamera-Effekt der E5? Passt zum Motiv.
    Liebe Grüße
    Rolf

    • Hallo Rolf, nein, das ist kein Lochkameraeffekt, sondern einfach eine Vignette :-) Mit dem Modelvertrag hast du Recht, daher hab ich die Aufnahme gewählt, wo sie nur von hinten zu sehen sind – sicher ist sicher :-)

      Schönen Sonntag Rolf,

      Anne

  182. Franz sagt:

    Wieder ein sehr interessantes Streetfoto von dir. Man erkennt sofort die Bildaussage. Die SW-Umsetzung ist auch hier sehr passend. Als Kontrastfan gefällt mir auch der Gegensatz des quergestreiften Pullis zu den senkrechten Baumstämmen. Etwas unglücklich ist die Hand von dem Führenden genau vor dem Gesicht im Hintergrund aber das kann man einfach beim fotografieren vor Ort nicht sehen.
    lg franz

  183. Franz sagt:

    Klasse Anne, das Bild könnte ich mir sofort in Ausstellung vorstellen. Da stimmt einfach alles. Der schöne harmonische Farbkontrast, die Wiederholung der Formen , der Schärfeverlauf, der spannende Bildschnitt und auch das Licht-Schattenspiel auf dem Vordergrund.
    lg franz

  184. Franz sagt:

    Die Perspektive hast du gut gewählt und die Marktstimmung schön eingefangen. Wenn der Verkäufer etwas mehr nach vorne blicken würde wäre es sicher noch interessanter. Die blaue Tonung ist nicht so mein Fall. Ich hätte das Motiv gerne mit etwas verstärkten Kontrasten und neutraler Tonung gesehen.
    lg franz

    • Ja, das stimmt – die Tonung gefällt mir heute (das Bild gibts schon seit ein paar Jahren so) auch nicht mehr. Ich hatte deswegen zuvor eine normale sw-Konvertierung versucht, da siehts aber ziemlich langweilig aus, auch deswegen, weil der Hintergrund in Richtung Kirche von den Lichtern her ziemlich ausgefressen war, da konnte man nix mehr retten.

  185. Franz sagt:

    Sehr feine Arbeit. Mohn ist ja schon fast ein klassisches Motiv. Der Beschnitt ist gewagt aber passend. Die Beleuchtung hast du auch super hinbekommen. Die Farbtemperatur ist sehr warm, ich könnte mir vorstellen, dass eine etwas kühlere Farbgebung das grün und das orange etwas besser zur Geltung bringen .
    lg franz

    • Ich finde, der Schnitt passt gut zum Titel. Die Farbtemperatur ist original – ich hab einen kühleren Weißabgleich versucht (wegen dem Grün des Stängels), dann wäre aber die Blüte ROT geworden und das entsprach nicht der Realität und hat mir auch nicht wirklich gefallen. Die Blüte – so wie sie hier zu sehen ist (nämlich orangerot) entspricht der Realität und ich fand das eigentlich ok :-)

  186. Franz sagt:

    Ein Bild, dass vor Gegensätzen nur so strotz. Das macht es seher sehr spannend. Ich finde es nur ein wenig schade, dass der Baum rechts so abgeschnitten wirkt. Der Gegensatz Menschenwerk – Natur käme sonst noch deutlicher raus. Aber Respekt, das muss man erstmal so sehen.
    lg franz

    • Hallo Franz – zuerst einmal ganz herzlichen Dank für deine konstruktiven Anmerkungen – du hast dir sehr viel Zeit dafür genommen – Danke!

      Was das Motiv anbetrifft – ich hab bewusst, dieses Bild gewählt (gibt auch noch andere ohne Baum), weil ich der Meinung war, das es auch wichtig ist sich ein wenig das Gebäude vorstellen zu können und dazu war es wichtig es nach rechts hin weiter gehen zu lassen.

  187. Die warmen Farben und alten Details verleihen eine wunderschöne Atmosphäre von Vergangenem. Schön gesehen und festgehalten!

  188. mARTina sagt:

    Das ist nicht leicht und braucht Übung. Die jungen Leute scheinen dabei viel Spaß zu haben und wirken sehr vertraut miteinander. Überhaupt scheint Vertrauen hier ein wichtiges Thema zu sein, was durch das Halten und Mitgehen symbolisiert ist. Eine schöne Szene. Die Bearbeitung und die Tonung runden den Gesamteindruck ab.
    LG, Martina

  189. Rewolve44 sagt:

    Super das Foto mit einem wahren Titel, auch das leicht sepia gehaltene gefällt mir sehr gut.

    Lg,
    Rewolve44

  190. Rewolve44 sagt:

    Dieses Stiegengelände Deitail ist dir soetwas von gelungen, echt genial.
    Der Schattenwurf hinten die Farben vorne die schärfe, da passt einfach alles.

    Lg,
    Rewolve44

  191. TheCanonist sagt:

    Das Bild ist wie immer gut aufgebaut die Tonung passt gut zu den Temperaturen. Eine tolle Schärfe konnte ich auch erkennen. Prima Foto.
    Grüße Andreas

  192. TheCanonist sagt:

    Hallo Anne
    Wow, da gehen einen erst einmal die Argumente aus. Anne, ein ganz tolles Bild ist Dir da gelungen. Über Formen und Farben ist ja schon viel geschrieben wurden, deswegen keine Wiederholungen.
    Da kannst Du stolz sein. Wann ist deine nächste Ausstellung?

    Viele Grüße Andreas

  193. TheCanonist sagt:

    Hi Anne
    Hast Du sehr schön umgsetzt. Man muß sich echt bemühen um zu erkennen was ist Spiegelung und was ist Realität. Klasse gemacht, Kompliment!
    Viele Grüße Andreas

  194. saverio sagt:

    bellissima luce…. ed anche il soggetto è molto interessante ;)

  195. mARTina sagt:

    kann mich da anette nur anschliessen, die es so treffend formulierte. alles da und alles perfekt. es ist ein genuss es zu betrachten. könnte ich mir gut für ein buchcovr vorstellen.
    lg, martina

  196. mARTina sagt:

    für mich erhält das photo etwas ganz unwirkliches durch die blautonung. sie suggeriert mir bittere kälte. aber wenn ich die körbe sehe wird mir gleich warm. schönes spiel. lg, martina

  197. aNette sagt:

    Boahhh, diese Formen, diese Farben, dieses weiche Licht, die Schärfe-Unschärfe, die Perspektive. Alles ist perfekt und lässt das Auge wohlwollend verweilen. Schööööön, Anne. Dir eine schöne Woche, lg aNette

  198. frankdejol sagt:

    Great idea and perfect performance.

  199. Rolf sagt:

    Oh, diese Schmiedekunst gibt es bei uns auch.
    Klasse wie sich die Kringel im Hintergrund wiederholen. Hast Du klasse gemacht.
    Liebe Grüße
    Rolf

  200. Noke sagt:

    Sehr schönes Makro durch den schwarzen Hintergrund wird die Wirkung der Blüte noch
    verstärkt und die Blüte ist so noch schöner präsentiert.

    Gruß
    Noke

  201. Krunal sagt:

    fantastic street shot and love those tones

  202. Rewolve44 sagt:

    Das Foto hat eine ganz eigene Stimmung durch den blauton, ein wenig wie ein Polaroidfoto.

    Lg,
    Rewolve44

  203. Ralf sagt:

    Sehr interessante Interpretation, gefällt. Ein schönes Wochenende wünsch ich Dir, liebe AnnaLouisa.

  204. Eveline sagt:

    *lol* witzig, der Busen scheint sich wirklich buchstäblich in’s Bild zu drängen :mrgreen:

    Auch ohne ihn eine „starke“ Aufnahme, das wär ein tolles Statement zum Tag der Frau am 8. gewesen ;)

    Liebe Griassle, hab ein schönes Wochenende!
    Eveline (bei der es schon ganz schön summt und brummt :D )

  205. Rewolve44 sagt:

    Ein traumhaft schönes Foto und wie man sieht mit 50mm kann man super tolle Fotos von der nähe machen.

    Lg,
    Rewolve44

  206. Rewolve44 sagt:

    Schaut echt stark aus, eine tolle aufnahme diese Spiegelung.

    Gottseidank geht jetzt der Feed wieder.

    Lg,
    Rewolve44

  207. Rewolve44 sagt:

    Hallo Anne, ich wollt dir nur mitteilen das plötzlich seit heute der Feed geht und ich jetzt alle deine Beiträge per Mail bekommen habe.
    Hast du etwas verändert weil es plötzlich funktioniert?

    Lg,
    Rewolve44

    • Hallo Barry, aufgrund einer e-mail von Martina (bei ihr funktionierte der feed auch nicht mehr) konnte ich den Fehler beheben. Es dürfte jetzt wieder überall der Feed normal zu empfangen sein.

      LG

    • Rewolve44 sagt:

      Super das es jetzt behoben ist, denn ich wusste nicht ob der Fehler bei meinem Computer liegt, ich habe mich nur gewundert weil es ja vorher funktioniert hat.
      Jedenfalls passt es jetzt wieder Optimal und ich bekomme wieder Feed von deiner Seite hier.

      Lg,
      Rewolve44

  208. mARTina sagt:

    sehr schön gestaltet und in 1a qualität photographiert. ich mag mohnphotos gern. deins sieht richtig edel aus.
    lg, martina

  209. aNette sagt:

    Ich glaube, dein Kommentarfeld spinnt ein wenig!!! :-)

  210. aNette sagt:

    Wow, was für ein atemberaubendes Makro. Mir fehlen die Worte. Extraklasse, Anne :-) lg aNette

  211. Rolf sagt:

    Super Anne.
    Dein out-of-balance ist aber ganz schön ausbalanciert. Wunderschön wie Du die Strukturen der Blüte herausgearbeitet hast und auch der Farbkontrast ist klasse. Der schwarze Hintergrund und die Diagonale sind dann nur noch das I-Tüpfelchen aufs Ganze.
    Liebe Grüße
    Rolf

  212. mARTina sagt:

    großartig erkannt. ganz tolles photo ist dir da gelungen. klasse wie die stilisierten menschen über das dach zu laufen scheinen. aber auch die mischung aus spiegelung und moderner architektur machen hier die spannung aus.
    lg, martina

    p.s.: ich bin mit dem feeder hergelangt, hat geklappt. danke für die umstellung!

  213. post-summer sagt:

    Great portrait, nice lightning!
    Michael

  214. Michel sagt:

    Nice light and great composition !
    Michel

  215. Michel sagt:

    A very sharp reflection too ! Great blog with nice photos. Thanks for your comment.
    Michel

  216. Mirco sagt:

    Herrlich Natürliches Portrait. Bravo!

  217. Anja sagt:

    Gibts eigentlich einen wissenschaftlichen Grund dafuer, warum Baeuerinnen immer massig „Holz vor der Huette“ zu haben scheinen? :P

  218. Franz sagt:

    Ich habe mal wieder die Exif-Daten nicht angeschaut. 1/13 aus der Hand ist trotz Stabi schon bemerkenswert. Du hast aber wirklich ein ruhiges Händchen.
    franz

  219. Ralf sagt:

    Alles schon geschrieben… Sehr sehr feine Aufnahme

  220. Ralf sagt:

    Bezauberndes Portrait. Der Blick…
    Gefällt mir sehr gut :-)

  221. Franz sagt:

    Wunderschön wie du hier die Augen herausgearbeitet hast. Ein wunderbares Model und eine tolle Fotografin.
    lg franz

  222. Franz sagt:

    Was mir gefällt ist der Rythmus der Figuren von links nach rechts. Wobei beide am Rand wieder nach innen schauen und so irgendwie einen Abschluss bilden. Beschnitt ist vielleicht etwas knapp. SW passt hier gut aber auch in Farbe wirkt das sicher sehr gut.
    lg franz

    • Ja, Beschnitt ist knapp, das stimmt. Hätte ich das Objektiv wechseln müssen, hat mir aber zu gestaubt :-) Es war wenig Platz (viele Zuschauer vor Ort) und da hab ich halt drauf gehalten :-) Naja, ich bin eben kein Profi in solchen Dingen – leider :-)

  223. Franz sagt:

    Schön finde ich die Musterwiederholungen und die Linienführung. Etwas ungewöhnlich finde ich den Schärfeverlauf. Ich denke etwas mehr Tiefenschärfe hätte das Motiv durchaus vertragen.
    lg franz

    • Grundsätzlich hast du zum Thema Tiefenschärfe zwar Recht, aber angesichts der Tatsache, dass ich hier mit 1/13 und Freihand fotografiert habe, hätte eine kleinere Blende zu Unschärfen geführt. Ich finde eigentlich, dass bei 1.8 das Ergebnis mehr als in Ordnung ist.

  224. Franz sagt:

    Also ich habe mir das Bild doch einige Male ansehen müssen bis ich was damit anfangen konnte. Nachdem ich mich damit auseinandergesetzt habe finde ich es sehr gelungen. Es hat wieder starke Kontraste (Grafitti-Frau, Hell – Dunkel, Linien – Zeichnung) die Spannung hineinbringen und die Tonung passt auch irgendwie zu dieser Unterführung. Die Linienführung zieht dich ins Bild hinein. Ein wirklich gutes Streetfoto hast du da hinbekommen.
    lg franz

  225. mARTina sagt:

    klasse szene. dieser stolz und die selbstverständlichkeit der bewegungen lassen verstehen, warum es diesen frauen wichtig sein muss, dieses alte handwerk und die traditionell dazu passende kleidung interessierten zu zeigen. ich bin sehr begeistert von dem bild. auch die monoschrome tonung wirkt besonders passend.
    lg, martina

    p.s.: auf meinem rechner ist es auch noch innerhalb der grenze zum überstrahlten.

  226. mARTina sagt:

    was für augen, was für ein blick. ich kann nur ahnen, dass die männerwelt ihr zu füßen liegt, falls sie diesen blick auch ohne kamera auf ihre umwelt loslässt :-).
    durch die gelungene bearbeitung ist es auch sehr edel und zart geworden.
    lg, martina

  227. Rewolve44 sagt:

    Wow, wieder ein ganz starkes Portait.
    Ich sage ja du bist ein Profi in diesem Bereich.

    Lg,
    Rewolve44

  228. Marianne sagt:

    Ohh, hatte große Problem mit dem Kommentieren, aber jetzt habe mir das unter Favoriten abgespeichert.

    Kann mit Anette nur anschliessen, atemberaubend schön !!!

    Herzlichst ♥ Maianne

  229. aNette sagt:

    Wow, das ist natürlich das Kontrastprogramm schlechthin, zum vorherigen Foto. Wunderschöne, junge Frau, faltenfrei, die Schärfe genau auf den Blick. Mal wieder atemberaubend, Anne. lg aNette

  230. aNette sagt:

    Als ich die Unterschrift Museum las, dachte ich zuerst an Wachsfiguren. Aber sie sehen doch ziemlich echt aus. Das geht natürlich nur in monochrom. Stark, wie die linke Frau mit ihren mächtigen Busen das Licht aufnimmt. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Kopftücher ein klein wenig überstrahlt sind, kann das sein? Aber nur wenig :-) Schönes WE, lg aNette

    • Hallo Anette, ja die Kopftücher (überhaupt die helle Kleidung der Damen) war ein Problem bei den Aufnahmen, weil ansonsten das nächste Umfeld eher dunkel gehalten war. Ich hab mich daher zum Zeigen für diese Aufnahme entschieden, weil – zumindest auf meinem Rechner – die Kopftücher (und die Blusen) noch nicht überstrahlt angezeigt wurden. Aber grundsätzlich hast du schon Recht… das war kritisch.

      LG, Anne

  231. Rolf sagt:

    Ein Foto wie aus einer anderen Welt. War das echt oder eine „Museumsveranstaltung“?
    Erinnert mich irgendwie an meine Kindheit ;-)
    Ciao
    Rolf

    • Ja, irgendwo war es so ne Art Museumsveranstaltung, das „Drescherfest“ im Webereimuseum in Breitenberg. Findet jährlilch statt und die Szene erinnerte auch mich an meine Kindheit….

      LG, Anne

  232. Rolf sagt:

    …und für Fotografen ;-)))
    Martinas Ausführungen möchte ich dahingehend ergänzen, dass die Struktur des Fußbodens den Blick sehr schön ins Zentrum Deines Fotos leitet.
    Hast Du sehr schön gemacht.
    Liebe Grüße
    Rolf

  233. Noke sagt:

    Schönes Bild und gut das da viel Platz ist der wird gebraucht.

    Gruß
    Noke

  234. TheCanonist sagt:

    Bildgestaltung + Tonung sind Dir wieder so gelungen das man das Bild länger betrachtet und ich für meinen Teil finde es sehr gut gemacht. Auch der Aufnahmestandpunkt ist einwandfrei gewählt.
    Viele Grüße Andreas

  235. mARTina sagt:

    Ob es dann zu viel oder zu wenig Platz ist bleibt die Frage ;-). Hier gefällt mir besonders, dass rechts und links die Säulen als Wiederholung erkennbar sind. Das ist schwierig so aufs Photo zu bekommen und dabei das Ziel fürs Auge im HG eher zentral auszurichten. Das hast du aber sehr gut gelöst. Außerdem ist mir die SW-Zeichnung sehr angenehm.
    Liebe Grüße, Martina

  236. aNette sagt:

    Ich sehe auf Anhieb zwei Künstler. Der Maler, der dieses wunderbare Gemälde erstellt hat und unsere Anne, die das mal wieder in ihrer unnachahmlichen Art abgelichtet hat. So lernt man Passau auch kennen. lg aNette

  237. aNette sagt:

    Dazu fällt mir ganz spontan ein….echt krass. Dass es sich immer wieder lohnt, ungewöhnliche Perspektiven einzufangen, ist das hier das beste Beispiel. Also öfter mal in die Knie gehen, auch wenn die Knochen krachen ;-) Ganz toll, Anne. lg aNette

  238. mARTina sagt:

    was für ein grün. klasse szene. die frau ist mindestens so ein hingucker wie das graffiti. klasse wie sie auch die tasche hält und ihre gangart. das hast du wirklich toll gesehen.
    lg, martina

  239. Rolf sagt:

    I think he is not, it is not his mouth … ;-)
    Where have you taken this photo? In Passau?
    Greetings
    Rolf

  240. Ralf sagt:

    Tolles Graffito – und toll von Dir in Szene gesetzt. Die Frau war unbedingt notwendig zur Bildgestaltung. Fein gesehen.

  241. Franz sagt:

    Hallo Anne,
    bin schon wieder ein wenig spät dran mit meinen Comments aber der Arbeitsspeicher hatte eine Macke und der PC hing sich deshalb ständig auf.
    Deine Architekturfotos sind wirklich gut. Diese verwirrende Perspektive ist genau das was dein Bild besonders macht. Auch der Ausschnitt ist sehr gut gewählt. Die SW-Bea ist auch hervorragend.
    lg franz

  242. Eveline sagt:

    Gut, dass’d geparkt hast, jetzt hab ich aber schnell rennen müssen, dass ich dich wieder eingeholt hab ;)

    Wieder viel Augenschmaus, danke schön!!

    Hab einen schönen Sonntag, liebe Griassle!
    Eveline

  243. TheCanonist sagt:

    Tolle Perspektive mit schöner Linienführung für das Auge. Auch das Spiel mit Licht und Schatten kommt nicht zu kurz.
    Grüße Andreas

  244. Rolf sagt:

    Ja Anne, auch ich habe zunächst an ein toll gewienertes Auto gedacht. Aber jetzt, wo es schon mehrfach gesagt wurde, sehe auch ich, dass es eine Säule ist. Aber glänzen tut sie schon wie ein polierter Affen-A… ;-)
    Eine tolle Perspektive hast Du gewählt und ich denke, dass sw hier sehr schön passt (ohne die Farbversion zu kennen).
    Liebe Grüße
    Rolf
    (ich habe jetzt übrigens endlich mein 105er Sigma gekauft. Jemand aus dem Oly-e.de-Forum war so nett und hat mir seines verkauft ;-) )

    • Sehr seltsam, weil…. ich bin scheinbar der Einzige, der auf dem Bild noch NIEMALS ein Auto entdecken konnte :-)

      Rolf, ich hab letzthin schon gelesen, dass du das Sigma hast – gratuliere!!!… dann muss es jetzt nur noch Frühling werden. Ich mache ja keine Geschäfte mit Freunden, sonst hätte ich Dir meines angeboten ;-)

      LG und einen schönen Sonntag,

      Anne

    • Rolf sagt:

      Anne, Du kannst ja auch kein Auto sehen, Du hast ja das „Original“ gesehen und bist deshalb voreingenommen ;-)
      Ich war heute schon mal unterwegs mit dem 105er, an Motiven hat es aber schon noch gemangelt.

  245. Rewolve44 sagt:

    Eine super Perspektive und ich kann mir nicht helfen aber für Architekturfotos ist SW am besten, zumindes mir gefällt es so wie hier am besten.

    Lg,
    Rewolve44

  246. Ralf sagt:

    Tolle Spiegelung – ich dachte auch zuerst an ein Auto. Das ist ja der Sinn einer solchen Spiegelung: den Betrachter ein wenig zu verwirren ;-)

  247. mARTina sagt:

    sehr extreme und darum verwirrende spiegelung. mir gefällt hier besonders, dass es so viele blickwinkel und mögliche perspektiven gibt. und so bald man eine erklärung findet wirft sie auch schon die nächste frage auf. top auch der bildaufbau.
    lg, martina

    p.s. gehen die exif daten hier automatisch rein oder kopierst du sie und wenn ja mit was?

  248. Melli sagt:

    OH TOLL! Das ist so phantastisch geworden. Der Ausschnitt, die Spiegelung, toll!

  249. Onkel Jojo sagt:

    Oder ist es doch ein Auto??? Der Onkel is verwirrt!!!! :-o

    • :-) – nein, da stand nirgendwo ein Auto. Es ist auch schwierig zu erklären von wo aus das Foto gemacht wurde. Also links zu sehen sind die Auffahrtsrampen. Rechts, der dunkle Bereich des Bildes, ist eigentlich so ne Art verspiegelter Kamin, der wiederum die obersten Stockwerke und Teile des hinteren Bereichs der Parkgarage als Spiegelung widergibt. Dieser Bereich ist nämlich mit Jalousien versehen.

      Vg, Anne

  250. Onkel Jojo sagt:

    Ooops…..erst jetzt sehe ich, dass es sich um eine Säule handelt….im ersten Augenblick habe ich die schwarze Spiegelung untem im Bild für einen Kotflügel gehalten. 8-)

  251. Onkel Jojo sagt:

    Völlig cooler Perspektivenwahn! :-)

    P.S.: Sollte das deiner sein, der da so glänzt, dann lad ich dich mal auf ne runde polieren ein. ;-)

  252. Rewolve44 sagt:

    Ich verstehe es ja auch nicht, bei allen funktioniert es auch bei deinen anderen Blog nur hier nicht.
    Es ist ja schon kommisch wenn ich hier auf deinen Feed klicken um ihn zu abonnieren steht „Unbenannt“ und dann sieht man deine Beiträge.
    Wenn ich ihn dann abonniere, wird er zwar in meinen Email Feed eingetragen, aber es erscheint keine Url zu deinen Feed und auch wenn ich ihn händisch eintrage und speichere ist die Url beim nächsten aufruf nicht mehr vorhanden.
    Es ist auf alle fälle kommisch denn bei den anderen funktioniet es ja anscheinend.

    Lg,
    Rewolve44

  253. Noke sagt:

    Also ich kann mich da nur anschließen ein sehr
    schönes Bild.

    Gruß
    Noke

  254. Ralf sagt:

    Stimmungsvolle Aufnahme eines bayerischen Morgens. Sind das im Hintergrund schon die Alpen?

  255. Ralf sagt:

    Tolles Makro, die Bearbeitung finde ich sehr ansprechend.

  256. aNette sagt:

    Ich weiß nicht, wie die Blüten vorher aussahen, aber diese Arbeit hier ist klasse. Ich würde mir die liebend gern in größer anschauen. lg aNette

  257. aNette sagt:

    Ich habe früher nicht so darauf geachtet, aber ich sehe jetzt, dass du fast bei jedem Foto eine andere Kamera eingesetzt hast. Bist du Testfotograf für verschiedene Firmen, oder besitzt du wirklich so eine große Anzahl an verschiedenen Kameras? Oder habe ich mal wieder etwas überlesen. Also ich bin froh, dass ich eine vernünftige Kamera besitze, freue mich aber auf die nächste, die ich mir demnächst zulegen will. Und ich bin froh, dass ich meine Kamera halbwegs beherrsche ;-) Wie immer, atemberaubendes Foto. Besser könnte man einen Morgen nicht darstellen. lg aNette

  258. aNette sagt:

    Die Bearbeitung passt zu diesem Himmel hervorragend. Dadurch wirkt das Haus noch mächtiger. lg aNette

  259. aNette sagt:

    Ahhh, sehr schön. Diese Farbe tut den Augen gut!! lg aNette

  260. Vielen Dank für eure tollen Kommentare zu diesem Bild – wenn man bedenkt, dass ich es schon in die Tonne geben wollte :-)

    Aufgrund des Kommentars von Franz hab ich heut nochmal das Bild genau unter die Lupe genommen und…. festgestellt, die falsche Version veröffentlich zu haben. Es tut mir sehr leid – nobody is perfect. Das „Original“ hatte ich – vor der Veröffentlichung nochmals etwas nach gearbeitet, u.a. an der hellen Stelle im Vordergrund nach gedunkelt, eine andere Tonung aufgelegt und den Blütenrand an einer Stelle repariert (da war die Blüte nämlich ein bißchen schadhaft)

    Ich hoffe, es gefällt euch diese Version auch.

  261. Franz sagt:

    Hallo Anne,
    eine wirklich gelungene Komposition. Das ist dir wirklich gut gelungen. Was ich vielleicht noch probiert hätte, wäre die sehr helle Stelle links auf der vorderen Blüte partiell etwas abzumildern. (Mache ich zum Beispiel mit NIK Viveza). lg franz

  262. Franz sagt:

    Ein sehr stimmungsvolles Bild. Mir gefallen die Farben besonders gut. Auch der Bildaufbau ist sehr stimmung und was du sagst von der Kirche im Dorf lassen, dem stimme ich voll zu. Ich finde die mittige Kirche hier sehr passend, vor allem weil du ja Vordergrund, Mitte und Hintergrund sauber gedrittelt hast. So bleibt genug Spannung erhalten.
    lg franz

  263. TheCanonist sagt:

    Der Kelch und der Krug… wenn mehrere Betrachter das so sehen, so sagt das doch etwas über das Bild aus. Ein ganz tolles Foto. So was gehört in die Ausstelleung / Galerie und an die Wand.
    Viele Grüße Andreas

  264. Rolf sagt:

    Hallo Anne, hier ist Dir ein Kunstwerk, um es sich an die Wand zu hängen, gelungen.
    Mehr gibt es nicht zu sagen…
    Liebe Grüße
    Rolf

  265. mARTina sagt:

    wie ein kelch mit einem krug. mir gefällt die komposition sehr gut und da i-tupfel ist die tonung. das unterstreicht die zerbrechlichkeit und macht es besonders edel.
    ein schönes wochenende wünsch ich, martina

  266. Rewolve44 sagt:

    Wunderschönes Foto ist dir gelungen, aber Blende f/16 ist wirklich extrem, wo hast du das Licht hergenommen. :-)

    Etwas anderes, ich habe deinen neuen Fedd auch hier zu abonnieren aber auch hier funktioniert es nicht, nur bei „Reine Ansichtssache“ bekomme ich den Feed ohne Probleme und bei allen anderen.
    Ich verstehe das nicht geht es nur mir hier so?

    Lg,
    Rewolve44

    • Hallo Barry, also das ist sehr seltsam bei dir mit dem Feed. RA und FaM laufen mittlerweile über den selben Hoster und es ist sogar das gleiche Theme. Ich kann mir auch keinen Reim darauf machen, warum bei dir der Feed net geht.

      LG, Anne

  267. @ Rolf und Andreas: Ja, die Kirche aussermittig ist natürlich eine Option. Das Dörfchen ist genau von diesem Standpunkt aus (Luftlinie ca. 2km) eines meiner Lieblingsmotive und ich habs schon sehr oft versucht zu fotografieren – auch mit Weitwinkel. Diesen Bildausschnitt hab ich deshalb gewählt, weil das Dorf sich um die Kirche so schön gruppiert. Es gibt ja den Spruch „die Kirche im Dorf lassen“ was mir persönlich eben den Mittelpunkt in einer Dorfgemeinschaft (z.B.) suggeriert. Deshalb diese mittige Ausrichtung. Weiter links im Bild wäre auch möglich gewesen (das gäbe das Original schon her), aber dann würde das „in die Landschaft eingebettet sein“ etwas darunter leiden – meine ich jedenfalls :-). Drum hab ich das einfach so belassen. Dankeschön aber für eure Vorschläge, die ich immer gerne lese.

    LG, Anne

  268. TheCanonist sagt:

    Die Lichtstimmung und die Räumlichkeit gefällt mir. Die Kirche hätte ich vielleicht nicht so mittig gesetzt (Ist wie immer subjektiv). Die partielle Ausleuchtung durch die Sonne hast Du sehr gut eingefangen.
    Viele Grüße Andreas

  269. TheCanonist sagt:

    Klasse! Ich glaub da werden wir bald noch mehr sehen :-)
    Viele Grüße Andreas

  270. Rolf sagt:

    Hallo Anne,
    Du hast eine tolle Lichtstimmung eingefangen (auch wenn das Foto schon ein paar Tage auf dem Buckel hat). Aber: mir ist die Kirche zu mittig platziert, ich könnte mir vorstellen (wenn die Landschaft dies zulässt), links bis zum Beginn der Nadelbäume abzuschneiden und dafür rechts etwas mehr zugeben. Also ein kleiner Schwenk nach rechts. Der Kirchturm könnte so in den goldenen Schnitt kommen…
    Liebe Grüße
    Rolf

  271. mARTina sagt:

    das wirkt sehr edel und gelungen. wenn ich deine exif sehe staune ich. ich vermute, ich sollte mich bei der olympus e500 auch viel häufiger an eine ähnliche blende wagen. meist erscheint sie mir für solche lichtverhältnisse als zu gering aber ich sehe wiedermal, dass das völlig falsch ist.
    jedenfalls ist dir hier ein ausserordentlich schönes photo in einem besonderen licht gelungen.
    lg, martina

    • Hallo Martina, ich würde auch weiterhin – an deiner Stelle – Blenden in dieser Region eher vermeiden :-) Das Bild stammt aus meinen Anfangszeiten der Fotografie wo ich noch wenig Ahnung mit dem Olympus-System hatte. So ne kleine Blende ist eher kontraproduktiv, die gute Qualität des Bildes dem Objektiv zu verdanken. Also ich würde mal sagen – Blende 16 war hart an der Grenze zum Quatsch :-)

      LG, AnnaLouisa

  272. Onkel Jojo sagt:

    WOW! Absolut beeindruckend! Vor allem der schwarze Himmel betont die gewaltige Fassade um ein vielfaches finde ich.

  273. Franz sagt:

    Wieder mal ein Bild von dir, dass mich vom ersten Augenblick an nicht mehr losgelassen hat. Wenn man weiß wie schwierig es ist Gebäude und insbesondere Hochhäuser zu fotografieren weiß man dein Bild erst richtig einzuordnen. Die Muster der Fenster, der Gebäudeschatten, die leicht schräge Ansicht, der passende Beschnitt und die Tonung – alles 1a. Du weißt ich bin eher der Naturfan aber das Bild hier finde ich wirklich großartig. Kompliment.
    lg franz

  274. mARTina sagt:

    ich mag hier das helle zarte. ein schönes blütenmakro.

    zur neuen hp möchte ich dir auch gratulieren, wenn ich jetzt auf anhieb auch nicht sofort den unterschied bemerke. nicht schlimm oder?

    lg, martina

    • Hallo Martina, nein, das ist natürlich überhaupt net schlimm. Es ging auch weniger um das Design, als um den Wechsel von wordpress zu einem eigenen Hoster. Ich freu mich aber, dass du mich wieder gefunden hast.

      LG, AnnaLouisa

  275. mARTina sagt:

    du machst microsoft echte konkurrenz ;-).
    eine schöne perspektive aus der die fenster fast surreal wirken, was durch den dunklen himmel noch verstärkt wird. die tonung ist spitze.

  276. Fabian sagt:

    Krasse Perspektive. Es ist spannend welche Muster sich entwickeln, wenn man sich das Bild länger anschaut

  277. Rolf sagt:

    Hi Anne,
    Dein Titel ist „windows, windows, windows“. Das animiert mich an die armen Fensterputzer zu denken ;-) Wie viele müssen hier wohl wie lange arbeiten bis sie alle Fenster geputzt haben? Und wenn sie durch sind, wird gleich wieder von vorne begonnen ;-)
    Die Aufnahme gefällt mir, sw passt hier, v.a. wegen dem dunklen Himmel.
    Liebe Grüße
    Rolf

  278. Cerstin sagt:

    Ich stell mir gerade vor, wenn der Aufzug kaputt wäre …. klasse Perspektive.

    VG Cerstin

  279. Cerstin sagt:

    F r ü h l i n g s g e f ü h l e … kommen bei dem Anblick des wunderbaren Tulpenmakros auf und für heute ist dieses strahlende Gelb auch ein Lichtblick – die Sonne läßt uns mal wieder im Stich :-)

  280. TheCanonist sagt:

    Das einzige Konstante ist die Veränderung ;-) … und aus diesen Grund viel Erfolg mit deiner neuen Seite und jede Menge nützliche Kommentare, Anmerkungen und Diskussionen.
    Zum Bild:
    Ein tolles Makro mit sehr schonen weichen Licht und einer perfekt gesetzten Schärfe. Und das mit Blende 4. da bin ich manchmal neidisch :-)
    Der Verlauf der Schärfe (am Blütenblatt nachvollziehbar) gefällt mir auch sehr gut.
    Viele Grüße Andreas

    • Ja Hallo Andreas… :-), vielen Dank für Deine Wünsche zur neuen HP, sieht ja net wirklich total anders aus, aber ist in manchen Dingen nun leichter zu handeln (siehe Browse im Header). Ja, das Olympus-Makro ist schon eine Klasse für sich, überhaupt mit der E-5 ein toller Wurf. Muss aber sagen, dass die Canon natürlich auch total ihre Vorzüge hat.

      VG, Anne

  281. Franz sagt:

    Hallo Anne,
    schön, dass in deinem Blog die Bilder schön groß angezeigt werden. An dem Tulpenbild habe ich mal gar nichts auzusetzen. Schärfeverteilung, Bildausschnitt – passt alles.
    Schöne Grüße
    Franz

  282. Rolf sagt:

    Ich beschränke mich auch aufs Wesentliche:
    Ich bin Dir gefolgt und habe Deine neue Domain gefunden. Das Foto ist Dir prima gelungen, tolle Schärfe und Perspektive.
    Das war’s, tschüss
    Rolf ;-)

  283. Anja sagt:

    Tolles Foto; ich wuerd aber das Header von der Seite nochmal ueberarbeiten. Das Anna Louisa Brunner Photography schaut zu gepixelt aus; vielleicht weils zu gross ist, im Vergleich zu For a Moment. Ich haett For a Moment mittig gelassen und die Signatur dann in klein irgendwo drunter gesetzt; rechts aussen is scho OK, aber so schauts unbalanciert aus.

    • Des stimmt schon, mit dem Header bin ich noch nicht zufrieden, der wird nochmal überarbeitet.

      Aber jetzt lies mal bitte deinen Kommentar nochmal genau durch…. ZWEI WORTE für EIN (!) Foto und fast DREI Zeilen für den Header… hmmm, ich glaube da stimmt was net, das ist ein Ungleichgewicht, oder?? *lach*

    • Anja sagt:

      Naja, es ist halt auch eine Kunst, sich aufs Wesentliche zu beschraenken.. ;)

  284. th sagt:

    Ich finde diese Aufnahme einfach WOW.
    Der durch den Nebel nur noch schemenhaft zu erahnende Hintergrund, die Ansammlung von Schwänen und nicht zuletzt die Steine links, die für mich übrigens zwingend dazu gehören.
    Genau so ist die Aufnahme klasse.
    Ich persönlich, und das soll nun keine kritik an deiner Aufnahme sein, hätte versucht durch die Wahl einer andere Blende einen größeren Bereich scharf abzubilden.
    Auch deine anderen Aufnahmen gefallen mir sehr gut, werde bestimmt hier öfters vorbei sehen.
    Grüße aus Franken ;-)
    th

    • Hallo Hallo..vielen Dank für Deinen Besuch und deine nette Anmerkung… hmm, ja – ich denke mit der Blende hast du schon Recht. Sehr wahrscheinlich ist sie ein Überbleibsel von dem Tele, das ich zuvor auf der Kamera hatte. Die Aufnahme hier war eine von etlichen und wäre auch schon beinahe – wie der Rest – im Papierkorb gelandet :-) Belichtungstechnisch wäre in jedem Fall eine kleinere Blende noch durchaus machbar gewesen, was den Hintergrund noch mehr zur Geltung gebracht hätte.

      LG, AnnaLouisa

  285. Marianne sagt:

    Ein ganz tolles Makro und dann in dieser Riesengröße, faszinierend.

    Herzlichst ♥ Marianne

  286. Fabian sagt:

    Langsam überlege ich es mir doch meine nächstes Weihnachtsportrait bei dir in Auftrag geben zu lassen. Ich glaube alles andere erübrigt sich :)

  287. Fabian sagt:

    Sehr schönes Makro, die sehr sanften Farben und die Struktur der Pollengefässe wirken einfach unglaublich fantastisch

  288. Jan sagt:

    Eine wunderbare Aufnahme, wunderschöne Farben und eine klasse Stimmung, ich mag solche Landschaftsfotos!

    Lg
    Jan

  289. TheCanonist sagt:

    Das nenn ich „Glück des Tüchtigen“ das Motiv sehen, aussuchen, gestalten und dann kommt Kommissar Zufall noch daher. Ein echter Brunner :-)
    Viele Grüße Andreas

  290. TheCanonist sagt:

    Das nenn ich „Glück des Tüchtigen“ das Motiv sehen, aussuchen, gestalten und dann kommt Kommissar Zufall noch daher. Ein echter Bruner :-)
    Viele Grüße Andreas

  291. TheCanonist sagt:

    Ganz tolle Ausstrahlung hat das Bild und das Zusammenspiel zwischen Hauptmotiv, Hintergrund und Titel ist perfekt. Die Schärfe das klare Bild und die Farben sind ebenfalls sehr ansprechend.
    Anne, Toll.
    Viele Grüße Andreas

  292. mARTina sagt:

    Niedlich. Finde schön wie der HG die Farben noch mal von den Shirts aufgenommen hat. Und das Bokeh passt.

  293. Anja sagt:

    Hahahah toll! Ich mag das Foto total ^.^ Naechstes Mal machen wir eins Salsa-style :P

  294. Rewolve44 sagt:

    Wow, echt super das Foto echt genial dieser Baum, so rießig.

    Lg,
    Rewolve44

  295. Rewolve44 sagt:

    Wunderschön das Foto, wirklich Profesionel.

    Sag gibt es ein Problem mit dem RSS Feed hier ich habe schon ewig keinen mehr bekommen und wie ich sehe hast du aber Regelmäßig was gepostet. Hast du was verändert ich finde hier keine Möglichkeit ein RSS Abo zu machen.

    Auf deiner Homepage (reine-ansichtssache.com) habe ich leider keinen Link zu dieser Seite hier gefunden, gottseidank habe ich auf meinem Blog einen link hier her gefunden.

    Das passiert wenn man sich zu sehr auf einen RSS Feed verlässt.

    Lg,
    Rewolve44

    • Hallo Barry, hmm, nein, im RSS Feed dürfte sich eingentlich nichts verändert haben. Ich abonniere Posts immer oben über die Adressleiste. Aber, eben hab ich – fallshalber – im Footer ein RSS-Widget eingefügt. Dankeschön für Deinen Besuch.

      LG, Anne

    • Rewolve44 sagt:

      Ich habe ja deinen Feed aboniert, aber ich bekomme seit einiger Zeit nichts mehr von hier, habe schon alles probiert bei allen funktioniert es nur bei diesem Blog nicht.

      Lg,
      Rewolve44

    • Hmm, seltsam – das kann ich mir allerdings auch nicht erklären. Ich muss mal meine „oberste Behörde“ danach fragen :-)

      LG, Anne

  296. fudelchen sagt:

    So geht der aber nicht, kenne mich bestens aus :-D

  297. Noke sagt:

    …ja das kann nur Kunst sein jeder
    sieht etwas anderes.

    Gruß
    Noke

  298. Anja sagt:

    Hahah geiles Bild!!! Auch wenn ein Messer in der Hand des Passanten wahrscheinlich besser gewesen waer! (Fuer rein fotographische Zwecke, versteht sich..)

  299. mcralf sagt:

    Eines dieser Baumbilder, die faszinieren. Und schön sowie stimmig bearbeitet.

  300. mcralf sagt:

    Cool – das Bild gefällt :-)

  301. mARTina sagt:

    Klasse die Einmaligkeit dieser herrlichen Komposition erkannt, in der sogar der Schatten wild wirkt und hervorragend passt.
    Ich frage mich nur ob die Schattenhand einen Becher Kaffee hält oder einen Belichtungsmesser :-).
    LG, Martina

    • *laaaach*… ich hatte schon Angst, man kann das nicht erkennen. Ein an mir zufällig vorüber laufendes Pärchen hielt eine Tasse Kaffee in der Hand, was den entsprechenden Schattenwurf verursachte.

      VG, AnnaLouisa

    • Rolf sagt:

      …und ich dachte das ist eine E-Gitarre ;-)
      Es lebe die Fantasie…
      Liebe Grüße
      Rolf

  302. mARTina sagt:

    Mir gefällt das Photo mit der Bildaufteilung auch sehr gut. So ein Motiv mit dem oppulenten Baum, davon die Bank und die Wege können schnell „falsch“ komponiert werden und überladen wirken. Da hast Du aber ein sehr gutes Geschick es genau richtig zu gestalten. Ich weiß nur nicht ob ich mich mit der Tonung anfreunde oder nicht, bzw. weiß nicht warum, wenn nicht.
    LG, Martina

  303. taytom sagt:

    Da wäre ich jetzt gern… gerne auch mit Massen an Schnee :)

  304. taytom sagt:

    Toll fotografiert – mir sagt besonders die Bearbeitung sehr zu.

  305. TheCanonist sagt:

    Man sieht das Du den Baum bewußt in den Mittelpunkt gestellt hast und er hebt sich deutlich ab von der tristen Wettersituation und vermittel so nicht nur durch seine Größe eine deutliche Dominanz. Auf der Bank findet sich bestimmt bestimmt immer ein Platz um in sich hineinzuhören.
    Viele Grüße Andreas

  306. waidlafoto sagt:

    Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es gar nicht so einfach ist von einen so mächtigen Baum ein gutes Foto zu bekommen. Ich finde dir ist das aber hier ganz gut gelungen. Der Schnitt gefällt mir und der Hingucker sind die Bank und das auf der Rückseite hervorlugende Marterl.
    lg franz

  307. waidlafoto sagt:

    Starker Kontrast und gute Belichtung. Ein ausdrucksvolles Portrait.
    lg franz

  308. Anja sagt:

    Bis auf den eher offensichtlichen Titel ein tolles Foto (hrhr) xD

  309. Rolf sagt:

    Huhu Anne,
    toller Baum, den hätte ich auch schon fotografiert. Die „Mächtigkeit“ kommt sehr schön ‚rüber, Bäume sind einfach faszinierende Gewächse.
    Allerdings lässt das Kreuz, das da unten rechts hervorlugt, auf einen Verkehrsunfall schließen. Da ist der Baum wohl im Weg gestanden…
    Liebe Grüße
    Rolf

    • Naja.. also ich glaube aufgrund der „Straßenverhältnisse“ eher weniger an einen Unfall Rolf.. So „Marterl“ wie dieses stehen in Bayern des öfteren auch nur auf Feldwegen. :-)

  310. Fabian sagt:

    Du möchtest wohl deine Tochter unter den Deckel bringen ;)

    Tollte Arbeit, das Bild verfehlt seine Wirkung nicht, sehr aussagekräftig

  311. TheCanonist sagt:

    Der „Darling“ wer auch immer es ist ist zu beneiden. :-)
    Ach so, tolles Bild. Geht fast ins Plakatartige. Könnte ich mir für einen Kinofilm vorstellen. Qualität ist wieder Top.
    Viele Grüße Andreas

  312. TheCanonist sagt:

    Das fotografische Sehen ist Dir wahrscheinlich in die Wiege gelegt worden. Klasse Bild bei dem man unwillkürlich länger verweilt und interpretiert.
    Viele Grüße Andreas

  313. TheCanonist sagt:

    da ist man mal 3 Tage nicht da und schon sind 3 neue Bilder eingestellt.
    Stimmt, man vermutet es nicht im „Bayerischen“ sieht sehr exotisch aus. Der untere Bildteil hat auf meiner Monitorgurke einen Lila Farbstich.
    Die Bildgestaltung ist Klasse. Anordnung und Raumtiefe hast wieder mal 1A umgesetzt. Kompliment.
    Viele Grüße Andreas

    • Andreas, das ist jetzt mal kein Farbstich von Deiner „Gurke“, sondern der Farbton der Spiegelung des Lichts im Wasser. Ich denke, nachdem ich das Bild auf drei verschiedenen Monitoren begutachtet habe, kann es sich nicht um eine Fehlbearbeitung meinerseits handeln.

      VG, Anne

  314. Anja sagt:

    Haha, in der Tanztruppe in der ich bin, wollen sie uns ein T-Shirt drucken, auf dem hinten drauf „Touch Me“ stehen soll.. ich hab scho von Vornherein gesagt, entweder zieh ich das nicht an, oder ich modifizier es indem ich drunter schreib „If you [Touch Me] I break your face in two!“ … :P sowas Bloedes…

  315. mcralf sagt:

    Mal was ganz anderes. Gut, gefällt mir, sehr fein. Die junge Dame lockt, Versuchung pur ;-)

  316. mcralf sagt:

    Ich finde es gut so, wie es ist. Ob bearbeitet oder nicht.

  317. mcralf sagt:

    Wo ist mein Kommentar geblieben??? Seltsam.

    Sinngemäß hatte ich geschrieben: schöne Aufnahme, da würde ich gerne mal Brotzeit einnehmen.

  318. mARTina sagt:

    Ich finde dass es überhaupt nicht bearbeitet ausschaut.
    Im Gegenteil, es wirkt sehr puristisch und direkt.
    Das erzeugt eine gewisse Spannung. Verstärkt wird das nun durch die Verwirrung, die im ersten Augenblick entsteht. Doch dann lasse ich nur noch die Farben und Formen auf mich wirken, denn sie sind es die das Bild ausmachen. Und die sind in einer großartigen Komposition vorhanden.
    Da wäre zunächst das dichte Anthrazit und leuchtende Korall, dazu die vielen Linien. Diese hast du gekonnt ins Bild „gerückt“. Und genau diese Klarheit, die dann entsteht, wenn man es so betrachtet wird wieder getäuscht durch das erkennbare Gesicht. Man fragt sich dann doch wieder, wer ist das und warum ist es dort usw.
    Sehr gut!
    LG, Martina

  319. waidlafoto sagt:

    Tja, was solch ich sagen – ein Bild das mich irgendwie fesselt, obwohl ich nicht sagen kann warum. Eigentlich ist mir die Bearbeitung schon fast ein wenig zu krass aber vielleicht macht genau das, das besondere Etwas dieses Fotos aus.
    Die Schrift und das Papier sehen trotz der Verknüllung irgendwie neu aus und ich denke das schafft diesen bemerkenswerten Kontrast zu dem Motiv der einen dazu verleitet das Bild länger zu betrachten. Eine gute Iddee und sehr bemerkenswert umgesetzt.
    bg franz

  320. waidlafoto sagt:

    Schwellhäusl! Kenne ich natürlich. War nur lange schon nicht mehr dort. Dein Foto könnte man glatt für einen Werbeprospekt verwenden, so einladend sieht das aus. Belichtung und Schnitt alles top. Mich als ewigen Nörgler stört natürlich der Eck vom Steg oder was das links dort ist. Ich wüsste aber auch nicht wie man das jetzt anders beschneiden sollte.
    bg franz

    • Der Steg links :-) Ich hab ihn bewusst im Bild belassen. Ein bissal hat der Triftsee ja mittlerweile auch Badesee-Character, drum musste der Steg bleiben.

      VG, Anne

      Edit: Was ich noch sagen wollte – Meckern ist immer willkommen!!

  321. Anja sagt:

    Wow, das ist ein geiles Bild! Schade dass das Plakat nur einen Musikstar darstellt.. sowas waer richtig gut gewesen, wenns z.B. ein Transparent von Demonstranten gewesen waer.. aber darauf hat man da leider keinen Einfluss.. da muessteste wahrscheinlich nach Aegypten fliegen um so nen Schnappschuss zu bekommen ;)

  322. Fabian sagt:

    Ein Bild mit Charakter, der mich fesselt, ich kann garnicht genau beschreiben warum, aber es zeigt doch auch wie die Zeit vorrüber geht.

  323. Fabian sagt:

    da gibt es ja noch so eine die langsam die Winterbilder satt hat. Und es ist genau das richtige Bild für das derzeitige Wetter (-14,5°C) Welcher See ist den dass im Bayrischen Wald bzw. welcher Teil?
    Würde sich mal lohnen da hinzu fahren (bei schönerem Wetter)

    • Ohh, bei uns waren die Temperaturen gestern an der 0° Marke :-) Aber dieser „Biergarten“ war früher eine Klause und der See daneben ein Triftsee. Die Hütte ist seit ca. 140 Jahren sozusagen in Familienbesitz und eigentlich sehr bekannt. Das Haus nennt sich „Schwellhäusl“ und liegt in der Nähe des Ortes Zwieseler Waldhaus. Das ist hinterster Bayerischer Wald und auch für „fußkranke“ Leute sehr gut zu erreichen. Übrigens – herrliche Gegend, wenn man Naturliebhaber ist.

  324. Anja sagt:

    Wenn man nicht die bayrische Fahne sehen wuerde, koennte man es fuer eine sudostasiatische Insellandschaft halten ;)

  325. mARTina sagt:

    Das ist ja ein interessantes Ausflugsziel, so auf Wasserstelzen aufgebaut. Es schaut sehr idyllisch aus und integriert sich angenehm in die übrige Landschaft ein.
    Deinen Bildaufbau empfinde ich als sehr gelungen.
    Scheint so als ob du ebenso wärmere Tage und deren Möglichkeiten herbeisehnst wie ich :-).
    LG, Martina

  326. Luz sagt:

    Precioso rincón, con un buen reflejo incluido :)

  327. waidlafoto sagt:

    Hallo Anne,
    „For a moment“ – ein wirklich passender Blogname. Ich habe erst seit einigen Tagen deinen neuen Blog entdeckt. Leider hatte ich bisher noch nicht die muse, deine Bilder zu kommentieren. Ich werde es aber zukünftig versuchen. Zu deinem Bild hier:
    Was mir an dem Bild gefällt ist die bewusste Bildeinteilung nach dem Goldenen Schnitt. Ohne die beiden Figuren die genau am richtigen Fleck sitzen und auch noch genau in Richtung des kleinen Felsens sehen wäre es „nur“ ein Erinnerungsbild. Schön wie du das Potential in dem Motiv gesehen hast.
    bg franz

    • Hallo Franz, dein Besuch freut mich jetzt aber!
      Die beiden Kinder im Hintergrund waren wirklich ein Glück und ich hab mich damals beeilt das Bild aus der richtigen Perspektive zu machen, bevor sie wieder davon gesprungen waren. :-)

      VG, Anne

  328. mARTina sagt:

    Das macht mich ganz sprachlos AnnaLouisa. Ich finde es wunderschön. Die Szenerie, der Bildaufbau, die Farben. Durch die sitzenden Figuren erinnert mich zudem an eins der gemalten Bilder vom Meister Berthe Morisot.
    LG, Martina

  329. mcralf sagt:

    Lebensfreude pur. Gefällt mir gut, so wie es ist.

  330. mcralf sagt:

    Starkes Bild. Durch die Personen werden die Größenverhältnisse plastisch.
    Zu den abgestorbenen Bäumen: war das ein Sturm, Feuer oder der saure Regen?

  331. Rolf sagt:

    Ja! So will ich das. Aber die Bäume am Berg sind doch schon ganz schön mitgenommen. Hoffentlich wächst da bald der Nachwuchs.
    Tschüssi
    Rolf

  332. Rolf sagt:

    Tja, da merkt man die Tänzerin :-)
    Kannst stolz sein…. :-)
    Liebe Grüße
    Rolf

  333. Luz sagt:

    Para disfrutar, sin duda. Qué maravilla de foto y de lugar :)

  334. fudelchen sagt:

    Ganz wundervoll *denfrühlingherbeisehne*

  335. Fabian sagt:

    Tolle und nicht zu aufdringliche Schärfe, gefällt mir sehr

  336. Fabian sagt:

    Tolles Bild, und genau das Richtige bei diesem Wetter

  337. TheCanonist sagt:

    Die Belichtung und Bildgestaltung ( Vignette ) passen sehr gut zum Bild.
    Potentiale sehe ich am Schnitt ( Knie und Arme )und die Glanzlichter auf den Lippen. Aber ich glaube das kann man in solchen Aufnahmesituationen auch nicht steuern.

    Aber das wichtigste, die Austrahlung kommt sehr gut rüber, dickes Lob an das Model und die Fotografin.
    Viele Grüße Andreas

  338. TheCanonist sagt:

    Dezent mit sehr schöner Ausleuchtung und viel Freiraum ( für den Frühling?):-)
    Grüße Andreas

  339. fudelchen sagt:

    Tolle Kurven und gute Muskeln ;-)

  340. mARTina sagt:

    Das gefällt mir sehr gut. Ok, die Hand oben wäre mir ohne Anschnitt lieber gewesen aber dafür macht der Rest alles wieder wett.
    Da ist erstmal die brilliante Ausleuchtung und Schärfe. Außerdem vermittelt das Model trotz Anstrengung durch den Sprung nur Spaß und Freude.
    Und die tollen langen Haare hüpfen wie sie sollen – dazu nicht im Gesicht.
    Bravo!
    LG, Martina

  341. Anja sagt:

    Soll ich dich hochvoten…? :> hihihih! Na schoen, einmal darf ich auch!

  342. mcralf sagt:

    P.S.: hab mir erlaubt Dich in meine linkliste aufzunehmen. So verliere ich Dich nicht mehr aus den Augen ;-)

  343. mcralf sagt:

    Schöne, stimmungsvolle Aufnahme. Und bald ist ja Frühling ;-)

  344. Luz sagt:

    Preciosa…color y reflejo perfecto!!

  345. Luz sagt:

    Impresionante nitidez!!
    Muy acertado el fondo blanco.
    Tienes mi voto en los Photoblog Awards :)

  346. fudelchen sagt:

    So schön und draußen tobt der Januar. Dann noch Rosa da wächst die Sehnsucht nach Frühling !

  347. TheCanonist sagt:

    Puhhhh, das ging noch mal gut.:-) … und wie gesagt das Medium Fotografie ist ja wie gemacht zum probieren und versuchen,wer es nicht macht ist selber schuld.
    Viele Grüße Andreas

  348. TheCanonist sagt:

    Ich stehe hier und kann nicht anders :-)
    Ich weiß nicht so recht. Was bei mir ankommt: Das die verschmutzten Schilder zeigen was das Hochwasser angerichtet hat. Der Schnitt gefällt mir diesmal (ausnahmsweise) nicht so richtig.
    Der Schärfebereich wäre vielleicht entgegengesetzt auch interessant.
    Aber das ist ja wie immer alles Subjektiv.
    Viele Grüße Andreas

    • Ja, das hab ich mir am Bildschirm betrachtend im Nachhinein dann auch überlegt, obwohl dann das Schild sehr verschwommen gewesen wäre und etwas unmotiviert im Raum stehend gewirkt hätte. Insgesamt gesehen vielleicht nicht grad eine meiner stärksten Aufnahmen, aber ich reihe es mal unter die Rubrik „war ein Versuch wert“ ein. :-)

      Danke Andreas!!

  349. Simone sagt:

    Sehr schön Anne, gefällt mir in s/w.
    Interessantes Motiv. Hoffe, dass Hochwasser ist mittlerweile zurück.
    Grüsse, Simone

    • Hallo Simone! Das wäre ja wirklich übel, wenn jetzt immer noch Hochwasser wäre. Zum Glück ist das immer nur eine Sache von zwei oder drei Tagen. Die Aufräumarbeiten dauern dagegen glaube ich etwas länger an.

      LG, Anne

  350. mARTina sagt:

    So kann man über Geschmäcker streiten (muss man aber nicht ;-)), ich hätte z.B. oben noch etwas weggenommen. Dann wäre nur noch das Hochwasser im Fokus mit dem Schild wo Beine über das Hochwasser gehen.
    Aber so ist es auf jedenfall auch sehr sehenswert und vor allem gut photographiert, durch die Schärfe vorn und Unschärfe im HG.
    LG, Martina

    Off-Topic: Falls es von dir gebraucht wird wünsche ich dir „Gute Besserung“!

  351. mcralf sagt:

    Sehr stimmungsvolle Aufnahme. Eigentlich bin ich gar kein Fan von HDR, aber hier hast Du es sehr dezent eingesetzt. Die Bildkomposition ist gelungen, der Fuss zieht einen in das Bild hinein.

  352. mcralf sagt:

    Ich finde das Bild interessant, gerade durch den abgeschnittenen Kopf. Zum Glück geht das Hochwasser zurück.

  353. Rolf sagt:

    Hihi, das sind wohl auch nicht mehr die neuesten Schilder ;-)
    Hast Du den Kopf des Fußgängers absichtlich abgeschnitten? Unten wäre ja noch etwas Platz gewesen.
    Dabei fällt mir gerade ein, Du bist offenbar wieder zu Fuß unterwegs? Das freut mich :-)))
    Liebe Grüße
    Rolf

    • Den Kopf hab ich absichtlich abgeschnitten – bitte frag nicht warum :-) Anja hat auch schon mokiert, dass der fehlen würde … Und ja – ich kann mittlerweile schon wieder längere Strecken zu Fuß unterwegs sein, Gott sei Dank!

      LG, Anne

  354. fudelchen sagt:

    Tolles Foto, sehr gut aufgenommen.

    Herzlichst ♥ Marianne

  355. Hi Again, AnnaLouisa, visiting back now, You have some wonderful images lately. For this one, I haven’t got words. Just want to stay with it. Both realistic and imaginative. And the tension of colors! It’s like a 19th century painting, really. What month of year, and where is it taken?
    / Jim

  356. Rolf sagt:

    Die anderen haben es ja schon geschrieben, da hast Du Dich mal wieder selber übertroffen. Super Aufnahme und BEA.
    Sieht wirklich toll aus mit diesen warmen Farben.
    Liebe Grüße
    Rolf

  357. yvanmarn sagt:

    WOW, beautiful shot and a great collection in your blog! Congratulations!

  358. TheCanonist sagt:

    Wie mARTina schon schrieb,die farbenbringen eine warme Stimmung ins Bild und der sich verjüngende Fluß führt schön ins Bild. Die nichtmittige Anordnung das Flußlaufes zeigt das Du auf den Bildaufbau geachtet hast. Ein beruhigendes Foto.
    Grüße Andreas

  359. mARTina sagt:

    Fast wie gemalt von einem der alten Meister.
    Die Farben kräftig aber nicht übertrieben, so dass die Natur noch nach Natur aussieht. Das gefällt mir gut. Ich mag aber auch wie du das Wasser links zur Bildecke ziehen lässt und somit die Rundung des Ufers und den Baum unbeschnitten mit ins Bild aufnimmst.
    LG, Martina

  360. Blende77 sagt:

    Schöne HDR-Aufnahme. Wunderschöne Landschaft und toll die Spiegelung im Wasser.
    LG, Sandra

  361. TheCanonist sagt:

    Ich bin es noch mal. Was ich vergessen hatte. Wir jammern oft über das tristes Wetter und keine Sonne usw.
    Du zeigst das man trotzdem gute Fotos machen kann!
    Grüße Andreas

  362. TheCanonist sagt:

    Nein, ich würde es nur auch mal gern in farbe sehen weil die anderen Farbbilder mir auch sehr gut gefallen haben.
    Viele Grüße Andreas

  363. TheCanonist sagt:

    Vom Schnitt her wie immer tadellos. Auch die Schärfe und Unschärfe sind richtig gesetzt auch die dezenten Hauttöne.
    Die Tonung sieht man auch nicht oft.
    Wie sieht es denn in Farbe aus? :-)
    Viele Grüße Andreas

    • Keine Tonung Andreas! Ich habe nur einiges an Sättigung aus dem Bild genommen. Ich lese zwischen den Zeilen, dass dir des net so gut gefällt, oder? :-)

      VG, Anne

    • Anja sagt:

      Das hab ich jetzt net zwischen seinen Zeilen gelesen :P Ausserdem kann man so ein schoenes Bild sowieso nur moegen ^.^

  364. fudelchen sagt:

    Sehr hübsch. Menschen habe ich noch nicht ftografiert, jedenfalls nicht so !

  365. taytom sagt:

    Wow – auch wieder ganz toll.. ich wünschte, ich hätte auch mal ein paar Leute um mich rum, die mir Model stehen. Ich würde so gerne üben, Menschen zu fotografieren.

    • Vielen vielen Dank! Falls es ein Trost für dich ist… ich hab EIN Modell (in Zahlen: 1) und das nur einmal im Jahr für wenige Tage :-)

      LG, AnnaLouisa

    • taytom sagt:

      Immerhin eins – ich hab KEINS ;)

      Sag mal, hast Du zwei Blogs? Ich wusste grad den Link zu Deinem Blog nicht auswendig und wollte grad nicht im Feedreader gucken und hab Deinen Namen also bei Google eingegeben und kam zu [Reine] Ansichtssache – das bist auch Du, gell?

  366. mARTina sagt:

    Nanu, das Photo hatte mir gestern schon so gut gefallen, dass ich mir eingebildet habe, ich hätte Dir das schon mitgeteilt. Dann aber jetzt. Es ist einmal ein Schwanenbild der ganz anderen Art. Es ist überall grau, so dass die Schwäne nicht hart weiß wirken, was von der Tonung noch verstärkt wird. Das gibt dem Bild eine ganz besondere Stimmung, die trotz des diesigen Wetters keinesfalls trostlos wirkt. Im Gegenteil, es hat etwas von Stille und Außergewöhnlichem.
    Hoffentlich finden die vielen Geflügeltiere noch genug Futter.
    LG, Martina

  367. TheCanonist sagt:

    Nach dem Studium der Kommentare bin ich der Meinung die Steine gehören unbedingt ins Bild, sonst würde es etwas leer wirken. Mit den Steinen und natürlich den Hauptmotiv(en) ist es ein Bild der Extraklasse.
    Viele Grüße Andreas

  368. mARTina sagt:

    Eigenwillig und sehr gut gewählter Bildausschnitt. Das Spiel mit der Schärfe betont genau die Kurve, die hier das Photo so spannend sein lässt. Darum passt auch der Titel perfekt.

  369. Fabian sagt:

    44 wow war das ein Akt aber ich habe sie alle. :)
    Tolles Bild, die Bearbeitung ist klasse

  370. Rolf sagt:

    Huhu Anne,
    da schaut man mal zwei (oder drei?) Tage nicht rein und schon ist alles blau ;-) Aber es ist schön geworden.

    Das Foto ist spitzenmäßig, toll wie sich die Schwäne im Nichts verlieren.
    Die Steine links würde ich lassen, ich denke ohne fehlt irgendwie ein Rahmen. Der Vignettierungseffekt passt prima zum Motiv.

    Liebe Grüße
    Rolf

  371. Noke sagt:

    Kann mich nur anschließen ein schönes
    stimmungsvolles Bild durch den Nebel
    und die ruhige Wasseroberfläche.

    Gruß
    Noke

  372. Cerstin sagt:

    Eine schöne Bearbeitung (auch wenn von der Kamera) und sehr guter Blick … und der Vogel auf der Absperrung genau im richtigen Moment.

    Ich hoffe das Hochwasser geht bald zurück.

  373. Ben sagt:

    Gefällt mir sehr gut das Bild, wie auch viele deiner anderen.

  374. Cerstin sagt:

    Wunderschön diese Ansammlung der Schwäne und in dieser nebligen Stimmung – einfach traumhaft.

    LG
    Cerstin

  375. Anja sagt:

    Wow. Eines meiner absoluten Favoritenbilder. Ich wuerd versuchen, die schwarzen Steine links unten entweder wegzuschneiden oder die Farbe etwas rauszunehmen. Es bricht irgendwie den Flow. Aber vielleicht kommt mir das auch nur so vor. :)

    • Huhu… des mit den Steinen hab ich auch überlegt, sie dann aber als „natürliche Bildbegrenzung“ belassen. Dunkel sind sie deswegen, weil über dem Bild eine Vignette liegt, d.h., da sind die Ecken und Ränder etwas abgedunkelt, um den Blick mehr auf die Mitte zu lenken.

  376. Blende77 sagt:

    Schön! Ich hab erst wirklich gedacht, dass du die Schwäne kopiert hast, weil es so viele sind… :D
    LG, Sandra

  377. taytom sagt:

    Ich bin geplättet vor soviel Schönheit. Ich liebe Schwäne ja sowieso und mit so einem Bild kann man meine Faszination für diese Tiere am besten erklären. Hervorragend!

  378. rewolve44 sagt:

    Wahnsinn so viele Schwäne, das Foto ist toll mit dem Nebel damit entsteht ein schöner Hintergrund.

    Lg,
    Rewolve44

  379. TheCanonist sagt:

    Wie Du immer diese Ausschnitte wählst. Beachtlich, wirklich beachtlich. mir gefällt auch das diffuse im Bild.
    Viele Grüße Andreas

  380. taytom sagt:

    Wunderschön – der Titel passt hervorragend!

  381. Simone sagt:

    Hallo Anne,
    sehr schön. Man könnte sich gerade dazu legen, so kuschelig wie das ausschaut ;-) Lieben Gruss, Simone

  382. rewolve44 sagt:

    Ein wirklich tolles Foto mit sehr guter Bearbeitung.
    Und was für ein Glück das da ein Vogel auf der Absperrung sitzt.

    Lg,
    Rewolve44

  383. Fabian sagt:

    Die Spiegelung hast du sehr schön eingefangen, ein Bild an dem ich hängen geblieben bin

  384. Fabian sagt:

    Ei, da hat noch jemand kräftig umgebaut. Schön gefällt mir sehr. Daumen hoch.

    Jetzt zum Bild :)
    Also das Bild ist super aber ich frage mich nur, warum das Schild oben rechts im Schatten liegt. Ist nicht negativ gemeint, es fiel mir nur gleich ins Auge.

    • Ja, ich kann dir das nicht wirklich beantworten, denn das Bild wurde vom kamerainternen Filter „gestaltet“ :-) d.h. ich habe mit dem Artfilter „dramatic tone“ fotografiert. Der Filter ist so ein bißchen ein HDR-Verschnitt – ich experimentiere noch – und vermutlich liegt es daran, dass das weiße Schild nun schwarz ist.

      VG, AnnaLouisa

  385. Noke sagt:

    Schönes Bild mit interessanter Bearbeitung.

    Gruß
    Noke

  386. TheCanonist sagt:

    Ich habe noch mal deine Exifdaten gelesen. Was für ein Filter hast Du genommen. Einen Verlaufsfilter ? Grau ? Ich frage deswegen weil das Schild „Durchgangsverbot für Fußgänger“ so einen Verlauf hat.
    Viele Grüße Andreas

    • Hallo Andreas, das ist ein Kamerafilter – bei der E-5 neu im Programm und heißt Dramatic Tone. Heute habe ich festgestellt, dass – wenn man ein Motiv, das eigentlich nach Belichtungsreihe verlangen würde – unterbelichtet und dabei diesen Filter anwendet, man ein recht passables HDR erhält… also so auf die Schnell durchaus akzeptabel.

      VG, Anne

  387. TheCanonist sagt:

    Ich würde sagen das Experiment ist gelungen. Der schräge Schnitt, passt optimal.
    Viele Grüße Andreas

  388. Blende77 sagt:

    Eine tolle Bearbeitung!
    LG, Sandra

  389. taytom sagt:

    Wunderbar, ich liebe solche Wasserspiegelungen.

  390. Rolf sagt:

    Sehr schöne kräftige „Cola“-Farben. Die BEA passt prima zur Marke (finde ich jedenfalls *g*).
    Liebe Grüße
    Rolf

  391. This was perfect, gentle rain, still and sensible.

    Thanks much for your comment on my blog! I got some new images out right now – high over snowy roofs.

    Jim

  392. TheCanonist sagt:

    … ich bin verwirrt, das habe ich doch gerade gesehen und einenkommentar abgegeben. ;-)
    Gruß Andreas

  393. Jim Lofgren sagt:

    Lovely and moving for real, something authentic. (To me that does not buy sentimental clichés)

  394. Fabian sagt:

    Wow, ich kann mich da nur anschliessen. Ein tolles Bild. Wer ist den das auf dem Bild? ;)
    Jetzt weiss ich wo ich hingehen muss, wenn ich neue Bilder brauche, geht doch in Ordnung oder?

  395. Simone sagt:

    Das ist doch mal sehr natürlich. Schöne Aufnahme. Ich finde, Andreas hat recht. Sind wir mal gespannt, wann Deine Fotos in den Hochglanzmagazinen erscheinen. Das wäre doch voll cool :-) Lieben Gruss, Simone

  396. fudelchen sagt:

    Ein wahnsinnig schönes Bild….ich staune !!

  397. TheCanonist sagt:

    Hi Anne
    was lese ich als Antwort auf Rewolve44 :-)
    Naja, das mit dem „ganz viel lernen“ ist aber jetzt schon ein wenig übertrieben ;-) :-)Mir gefällt es wirklich gut und wenn ich deine Exifdaten anschaue dann seh ich Du weißt was Du tust.
    Viele Grüße Andreas

  398. Ohh, vielen Dank für das tolle Lob. Aber wenn ich ehrlich bin – ich befinde mich schon noch in den Anfängen der Porträtfotografie und muss noch ganz viel lernen.

    LG, Anne

  399. rewolve44 sagt:

    Ein wirklich tolles perfektes Foto, du solltest zu einer Modelargentur gehen, ich könnte mir vorstellen das so talentierte fotografen eher selten sind.

    Lg,
    Rewolve44

  400. TheCanonist sagt:

    Schöner Bildaufbau, Anne. Die Farbstimmung und die Vignettierungen finde ich gut und passend. Das Pferd scheint ein Friese zu sein. Ist das richtig? Du kennst Dich da aus?
    Viele Grüße Andreas

  401. TheCanonist sagt:

    Er scheint sehr konzentriert bei der Sache zu sein.
    Was ist das für Band, was durch und um die Gitarre gezogen ist.
    Ich denke Du hast den Schnitt so gewählt das der Blick dhinfällt wo Du ihn haben willst?
    Viele Grüße Andreas

    • Hallo Andreas, das Band war in dem Fall ein Ersatz für die normalen Gitarrenbänder, die normalerweise montiert werden, damit man die Gitarre um den Hals hängen kann :-) Fokussiert hatte ich auf die Augen, die Aufnahme musste ganz schnell gehen, denn das Lied, dass sie spielten (Mama und drei weitere Geschwister) war schon fast zu Ende, außerdem etliche Leute um die Gruppe rum. Da war man auch etwas von der Perspektive her eingeschränkt.

      Vg, Anne

  402. Gentlesam sagt:

    Impressive!! what details!!!! congrat.

  403. Gentlesam sagt:

    taht one is very cool, good compo!

  404. taytom sagt:

    Wunderschön.. der Nebel im Hintergrund, die Kirchturmspitze, das Pferd – alles sehr, sehr stimmig.

  405. mARTina sagt:

    Friedlich und romantisch. Eine kleine Oase wo man ganz sicher dem Lärm und mangelndem Sauerstoff entfliehen kann.
    Feine Bearbeitung.
    LG, Martina

  406. mARTina sagt:

    Der Junge mit seiner Gitarre und einem konzentrierten Gesichtsausdruck wie bei einem erwachsenen Musiker ist total schön. Auch, dass er sitzt. Was ich hier aber ganz besonders mag ist, dass er Sommersprossen hat, eine Lederhose und dazu ein Armband. Das wirkt sehr selbstbewusst.
    Du hast genau den Ausschnitt gewählt der für diese Stimmung wichtig war, toll.
    LG, Martina

  407. Simone sagt:

    Hallo Anne,
    er scheint sehr ernst an die Sache ranzugehen. Hat nur seine Gitarre im Blick. Sehr schönes Foto und ein toller Moment.
    Lieben Gruss,
    Simone
    Hab ne schöne Woche

  408. Fabian sagt:

    Was für ein Bub und so konzentriert. Sehr schönes Portrait.

  409. taytom sagt:

    Wundervoll!!

    Danke, dass Du bei mir kommentiert hast – sonst wäre mir Dein toller Blog durch die Lappen gegangen.

  410. taytom sagt:

    Wow, eine wunderbare Aufnahme. Wie konzentriert er guckt – der perfekte Moment.

  411. Rolf sagt:

    Die Lederhose passt aber nicht zu einem zünftigen Rockgitarristen…

    Wunderbar hast Du den Kleinen „eingefangen“, tolle Aufnahme!

    Liebe Grüße
    Rolf

  412. Cerstin sagt:

    Der Kleine ist ja voll konzentriert bei der Sache. Schön wie Du diesen Moment eingefangen hast.

  413. rewolve44 sagt:

    Was du für tolle Fotos immer wieder machst ist gigantisch, hier passt wieder einfach alles der Junge voll scharf und super freigestellt ein wunderschönes Bokeh.

    Lg,
    Rewolve44

  414. Rolf sagt:

    Und Anne, wie schmeckt er der süße und gesunde Honig? So wie es aussieht, ganz lecker.
    Liebe Grüße
    Rolf

  415. Blende77 sagt:

    Ein tolles Foto, die Struktur des Korbes springt einem richtig ins Auge. Schön!

  416. Fabian sagt:

    Da muss ich Martina recht geben, die Sepiatöung ist genau das Richtige für dieses Motiv. dazu kommt der Lichtreflex von der Fensterscheibe weche schön dezent das Zentrum der Betrachtung zwischen eben dieser Scheibe und den Bienenkorb schwanken lässt.

  417. rewolve44 sagt:

    Wunderschönes Foto, da passt einfach alles.

    Lg,
    Rewolve44

  418. TheCanonist sagt:

    Hallo Anne
    Die Tonung gefällt mir gut und unterstreicht das Zeitzeugnis was Du festgehalten hast. Was mir auch gefällt ist, das man sehen kann mit welchen Mitteln man früher gearbeitet hat und wie geschickt die Menschen damals die vorhandenen Rohstoffe genutzt haben.
    Ich bewundere und achte die alte Handwerkskunst.
    Schade das die industrielle Produktion das alles verdrängt hat.
    Viele Grüße Andreas

  419. mARTina sagt:

    Guten Morgen Anna Louisa,
    das ist ein Bienenstock oder? Jedenfalls passen dieses korbhaft Geflochtene sehr gut zum alten Fenster und der Holzfassade. Dazu hast du dich mit dem alt wirkenden monochromen Ton genau richtig entschieden, denn in meiner Vorstellung herrscht in dem Photo braun sowieso vor.
    LG, Martina

    • Genau, überwiegende Farben sind dunkelbraun bis mittelbraun. Die Aufnahme stammt aus einem Museumsdorf – früher hat man scheinbar die Bienen in solchen Körben untergebracht. Ich find sie immer noch sehr dekorativ.

      Wünsch Dir ein schönes Wochenende Martina,

      lg, AnnaLouisa

  420. Fabian sagt:

    Tolle Bearbeitung, hat was von einer alten Postkarte meiner Oma. Sehr schöne Hervorhebung der Struktur der Häuserwand und wie schon gesagt wurde der Baum ist das i-Tüpfelchen. Schönes Wochenende. LG Fabian

    • Hallo Fabian, manchmal ist es schon erstaunlich wie eine Textur ein Bild verändern kann. Dankeschön für deinen netten comment. Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende – hoffentlich ohne Blitzeis :-)

      LG, Anne

  421. mARTina sagt:

    Das wirkt sogar schon richtig britisch. Ganz tolle Bearbeitung. Aber auch die Bildkomposition ist geradezu perfekt, ja macht für mich hier deutlich das Bild. Super, dass der Baum genau dort noch das i-Tüpfelchen macht.
    LG, Martina

  422. TheCanonist sagt:

    Hi Anne
    Ist das in Tittling? Bestimmt:-)
    Also die Bearbeitung gefällt mir sieht so richtig nach „altem Foto“ aus. Perfekt.
    Man hat den Eindruck sogar Wasserflecken zu erkennen.

    Viele Grüße Andreas

  423. Simone sagt:

    … immer noch schön, die Bearbeitung. :-)
    Hab ein schönes Wochenende, Anne.
    LG Simone

  424. Fabian sagt:

    Uhh wo ist den der ganze Schnee? Muss wohl an der Klimaerwärmung liegen. Nee Spaß beiseite, tolles Foto welches eine ganz besondere Ruhe ausstrahlt.
    LG Fabian

    • Huhu Fabian … ich gebe zu, das Bild stammt aus August 2010 – ich muss im Moment das meiste aus der Konserve posten. Vielleicht schaff ich es aber diesen Winter nochmal aus dem Haus zu kommen, dann gibts vielleicht auch ein Winterbild. :-)

      Dankeschön für deinen comment!

      LG, Anne

  425. TheCanonist sagt:

    Hoffentlich falle ich nicht in Ungnade :-(
    Ich finde es irgendwie etwas verschwommen. das Motiv ist gut und auch der VG wird mit ins Bild einbezogen. Am Wind kann es nicht liegen, den auch das Moos auf den Steinen ist so unklar. Vielleicht liegts aber auch an meinen Monitor?
    In Demut :-)
    Viele Grüße Andreas

    • *lool*… nein, ich denke, Dein Bildschirm ist in Ordnung *g* Offenbar kommt nur meine Bea nicht besonders gut rüber. Ich habe in Teilen das Bild etwas (!) weich gezeichnet, um so ne Art „Waldgeisterchrakter“ ins Motiv zu bringen… :-)

      LG, Anne

  426. Rolf sagt:

    Inzwischen dürfte auch in Bayern das Jahr 2011 angekommen sein:

    © 2010 by AnnaLouisa Brunner · All Rights Reserved

    *duckundweg*…..
    .
    .
    .

  427. Rolf sagt:

    Oh! Das ist schön Anne, so will ich das haben… :-)
    Tschüssi
    Rolf

  428. Blende77 sagt:

    das Bild strahlt Ruhe aus. Wunderschön!
    LG, Sandra

  429. fudelchen sagt:

    Ein ganz fantastisches Foto !!!!

  430. mARTina sagt:

    Mich spricht das Photo an aufgrund der Poesie, welches es vermittelt. Die Rottöne warm, das Türkise eher frech, das Alte verkörpert von schön geformtem Metall und Rost. Es scheint schon lange an seinem Platz zu sein und hat sicher viel „gesehen“. Hier verschönt das Alter. Durch Dein Spiel mit dem Schärfeverlauf kann der Blick sich ruhig auf das zentrieren was er sehen will, vielleicht auch soll.
    LG, Martina

  431. Rolf sagt:

    Hallo Anne,
    „theCanonist“ hat mir die Worte aus dem Mund genommen, genau meine Meinung. Zusätzlich finde ich auch die Zweifarbigkeit sehr gut gelungen.
    Liebe Grüße
    Rolf

  432. TheCanonist sagt:

    Wenn man mal in einen Fotokurs erklären will was Schärfentiefe oder Tiefenschärfe ist dann kann man dieses Bild nur empfehlen. Und die Schärfe ist auch noch so Platziert das Sie
    1. im goldenen Schnitt liegt und
    2. ein komplettes Zaunsfeld ausfüllt.
    Man sieht das Du Dir Gedanken gemacht hast und diese auch gut umgesetzt hast.
    Viele Grüße Andreas

  433. Pixelmanie sagt:

    Hallo Anne,
    kann mich auch noch an dieses Motiv erinnern. Meine aber, es war s/w auf RA. Egal. Es ist immer wieder toll. Mir gefällt die Tiefe auch sehr. Lieben Gruss, Simone

  434. Blende77 sagt:

    Liebe Anne,

    Ein schönes Foto, toller Schärfeverlauf!
    LG, Sandra

  435. rewolve44 sagt:

    Mir gefallen ja solche Fotos sehr gut da sie eine Tiefe entstehen lassen.
    Aber habe ich nicht schon so ein ähnliches bei dir gesehen, oder täusche ich mich da?

    Lg,
    Rewolve44

  436. rewolve44 sagt:

    Wahnsinn der Bildausschnitt und so super scharf, ein tolles Foto.

    Lg,
    Rewolve44

  437. Pixelmanie sagt:

    Liebe Anne,
    wünsche Dir alles, alles Liebe und Gute im neuen Jahr, viel Glück, Erfolg und Gesundheit. Lieben Gruss, Simone
    Witziges Motiv. Auf die Idee muss man erst einmal kommen. :-)

    • Hallo Simone, ja… das wünsch ich Dir natürlich auch… nachträglich ein gutes Neues Jahr. Das Motiv ist gar nicht so ungewöhnlich, es stammt vom „drumherum 2010“, einem Musikantenfest.

      LG, Anne

    • Pixelmanie sagt:

      Naja Anne, *lach* für uns Saarländer ist das schon ein „ungewöhnliches“ Motiv. Sehen wir ja nicht alle Tage :-)

  438. fudelchen sagt:

    Das gefällt mir sehr gut, aber warum mit ISO 100 ?

    • Hallo Marianne, hmm, warum nicht ISO100?? Mehr ISO war gar nicht nötig für die Aufnahme.

      LG Anne

    • fudelchen sagt:

      Ja, ist schon klar, gibt auch kein Rauschen im Hintergrund, aber stellst du die ISO Zahl manuell ein ? Bei mir hätte die Kamera garantiert automatisch ISO 400 genommen !!

    • Achso… jetzt versteh ich Deine Frage Marianne! Ja, die ISO-Zahl stell ich grundsätzlich selbst ein, eben damit die Kamera sie nicht in die Höhe schraubt. Ich weiß nicht mit welcher Kamera du fotografierst, aber wenn man zum Beispiel den Automatik-Modus der Kamera verwendet, dann stellt sie auch die ISO selbst sein.

      LG Anne

  439. Fabian sagt:

    Aber die Wadl ist ein wenig zu schlank ;)
    Frei nach dem Motto “ Gott mit die du Land der bayern…“ pfiad Fabian

  440. TheCanonist sagt:

    Ich bin so schön
    Ich bin so doll
    Ich bin der Anton aus Tirol
    Meine Gigaschlanken Wadeln
    San der Wahnsinn für die Madeln
    Mei Figur a Wunder der Natur
    … und so hat er dich auch auf sich aufmerksam gemacht, oder ? :-)
    der Bildaufbau ist klassisch gut und man erkennt feinste Details.
    Scheint kalt gewesen zu sein das Beinwerk ist etwas errötet? :-)
    Viele Grüße Andreas

    • *lool*… nein, die Aufnahme stammt aus dem Sommer, es war an dem Tag angenehm warm. Ich arbeite mit zwei Bildschirmen – die Farben sind hier unterschiedlich – auf dem einen sieht die Wade auch rötlich aus, auf dem anderen eher hautfarben.. hmmm… *grübelgrübel* Aber das Lied ist ist cool.. unabhängig von Wadeln.. gell!

      VG, Anne

    • TheCanonist sagt:

      Ja, so isses :-)

  441. TheCanonist sagt:

    Schöne Spiegelung und das besondere ist das die Farben meiner Meinung fast den Orginalfarben der gespiegelten Objekte entsprechen.
    Viele Grüße Andreas

  442. TheCanonist sagt:

    Hi Anne
    Das Porträt finde ich gelungen, die Schärfe ist optimal und richtig gut gesetzt. Als Anregung würde ich sagen die Lichtreflexionen auf der Haut (Nase/Stirn/Schulter) könnte man vielleicht mit etwas Puder oder ähnlichen (Da seid ihr Frauen aber bestimmt mehr bewandert:-))abschwächen.
    was mir noch nicht so richtig zusagt ist das Bein. ich finde das müßte irgendwie anders ins Bild gesetzt werden. das letzte Stück der Wade hätte ich entweder ganz weggelassen oder mehr Bein gezeigt. Ich habe es mir mal so mit einen Blatt Papier am PC „beschnitten“ Ist aber mein persönlicher Geschmack.
    Viele Grüße Andreas

    • Hallo Hallo… jaa, das mit dem Bein – das war so weiteres Malheur – original ist das ganze Bein zu sehen, also eine schöne Linienführung, allerdings hatte mein „Modell“ vergessen (oder vielleicht wars auch der Fotograf…) die Schuhe an zu ziehen, sodass das dann letztendlich ziemlich doof aussah. Darum der Beschnitt. :-)

      VG, Anne

  443. In black and white it’s even better !

  444. Very beautiful reflexion, the colors are great too.

  445. mARTina sagt:

    Wunderbare Spiegelung. Die Farben sprechen zudem den Optimismus an.
    Hab ein „Gutes 2011“ Anna Louisa!
    LG, Martina

  446. Moroccan sagt:

    Beautiful model and photography.

  447. rewolve44 sagt:

    Wunderschöne aufnahme ein traumhaft schönes Portait.

    Ich wünsche Dir sowie allen anderen in deiner Familie einen guten und gesunden Rutsch ins neue Jahr.

    Lg,
    Rewolve44

  448. TheCanonist sagt:

    … und ich wollte es noch schreiben „Das Du aber wahrscheinlich bewußt die Schärfe so gelegt hast, denn der Titel zielt ja genau darauf hin.
    Ich kann aber nur wiedergeben, was ich „gelernt“ habe und da hieß es die Augen müssen scharf sein uns somit bin ich auf deine neue Bearbeitung gespannt.
    … ich muß Dir auch mal ein Kompliment machen. Hübsche Töchter hast Du !
    Gruß Andreas

  449. TheCanonist sagt:

    Ich finde den Schnitt sehr gut und auch den Schärfeverlauf optimal. Einzigst, Wie Rolf schon angemerkt hat, das auf den Augen + Augenbrauen fehlt etwas die Schärfe und das ist bei Porträts sehr wichtig.
    Ich habe mal in einen Workshop gelesen das man da mit Masken arbeitet und dann solche Dinge wie Augen, Mund, Wimpern und Augenbrauen mit dem Pinsel (Weiche Kante)wieder scharf herausarbeitet, da diese für ein Porträt wichtig sind. Hab es auch schon mal probiert und es funktioniert ganz gut.
    Ich hab mir da mal so eine Lern DVD gekauft.
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?VISuperSize&item=280580781261
    Ich hoffe Du siehst es als Hinweis und nicht als Besserwisserei von mir. :-)
    Grüße Andreas

    • *smile*… guter Einkauf Andreas! Nein, also ich seh die Hinweise natürlich nicht als Besserwisserei, sondern als Anregung und AUCH als Hilfe. Nur so kann man sich ja verbessern. Allerdings – speziell jetzt bei diesem Foto – hab ich bewusst (!) eine kleine Blende verwendet und den Focus auf die Lippen gesetzt, um diese zum Bildmittelpunkt zu nehmen, dass dabei die Augen unscharf wirken, war also gewollt…. das ist aber ein no-go anscheinend, oder? Ich hab ja keine bzw. sehr wenig Erfahrung in Porträtfotografie und es war ein Versuch. Auch in diversen Büchern zu diesem Thema wird einem von den Gestaltungsregeln her ja nicht wirklich weiter geholfen, man findet immer nur die gängigen Schematas, was man da machen soll und was nicht. Die Augen auf dem Foto waren also nicht wirklich total unscharf, sondern ich hab es bei der Nacharbeit unterlassen, sie mit einzubeziehen. Ich werde das gleiche Bild nochmal für mich bearbeiten und sehen, was dabei herauskommt.

      VG, Anne

  450. fudelchen sagt:

    Ich finde es einfach nur wunderschön !!!

  451. Rolf sagt:

    Hamm? Ich weiß nicht so recht, über den Augen fehlt mir hier etwas Platz, außerdem ist das rechte Auge nicht ganz scharf. Vielleicht Hochformat???
    Aber von Portraits verstehe ich nichts, also nicht zu ernst nehmen…
    Liebe Grüße
    Rolf

    • Danke für Deine Meinung Rolf. Ich versteh auch nicht viel von Portraits.. ich übe noch, aber der knappe Beschnitt oben war hier schon Absicht, auch die Unschärfe in den Augen, der Fokus sollte im Wesentlichen auf den Lippen liegen.

      LG Anne

  452. Rolf sagt:

    Oh! Sogar mit einer Canon kann man Anja super fotografieren :-)
    Liebe Grüße
    Rolf

  453. TheCanonist sagt:

    Hi Anne
    Gut gemacht, nicht nur die Brücke verleiht dem Bild Tiefe, unterstrichen wird das auch noch durch die Vögel.
    Durch die leere und die Vögel hat das Bild etwas mystisches.
    SW passt super!
    Gruß Andreas

  454. rewolve44 sagt:

    Wunderschön und tolle schärfe, das SW passt super zum Foto.

    Lg,
    Rewolve44

  455. TheCanonist sagt:

    Nach längerer Betrachtung würde ich sagen das Du die wichtigen Dinge in Sachen Porträt klasse umgesetzt hast die Augen, die Lippen, Augenbrauen und Haaransätze sind richtig gut Scharf und die etwas weicher gestalteten Hautpartien haben dennoch genügend Zeichnung und sind nicht matschig, Kompliment. Was mich ein wenig stört ist der unruhige Hintergrund der etwas vom Hauptmotiv ablenkt. Aber das ist wahrscheinlich nicht anders gegangen.
    Viele Grüße Andreas

    • Hallo Andreas, danke! Ja, das mit dem Hintergrund hat mir auch schon jemand anders gesagt und mir das Bild in einer etwas anderen Version zukommen lassen. Da wurde rechts mit LR abgedunkelt, sieht also tatsächlich besser aus.

      VG, Anne

  456. mARTina sagt:

    Ein tolles Motiv hast Du erwischt. Auch von der Bildaufteilung und der Umsetzung in monochrom bin ich begeistert.
    LG Martina

  457. rewolve44 sagt:

    Schaut super aus das Foto, echt großartig.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Fest und Prosit Neujahr.

    Lg,
    Rewolve44

  458. fudelchen sagt:

    Waren die Steine so bemalt ? Finde ich toll !!

  459. Anja sagt:

    …ins Wunderland ^.^

  460. rewolve44 sagt:

    Gefällt mir auch sehr gut ist wirklich wunderschön.

    Lg,
    Rewolve44

  461. fudelchen sagt:

    Die ist wunderschön…..seufz ;-)

  462. mARTina sagt:

    Ein wunderbares Photo. Diese Gruppe im Fenster gespiegelt, umrahmt von einem an sich schon sehr reizvollen Motiv, wie altes Fenster und alter Tür. Die Bildaufteilung zudem auch sehr gelungen und monochrom die richtige Wahl.
    LG Martina

  463. Rolf sagt:

    Das Motiv gefällt mir recht gut Anne aber mit diesen Texturen kann ich mich einfach nicht anfreunden :-)

    Mach‘ Dir in den nächsten Tagen nicht zu viel Stress aber habe viel Spaß und gute Unterhaltung mir Deinem vollen Haus…

    Liebe Grüße
    Rolf

  464. rewolve44 sagt:

    Schaut echt interessant aus.

    Ich wünsche dir und deiner Familie ebenfalls ein frohes Weihnachtsfest und Prosit Neujahr.

    Lg,
    Rewolve44

  465. Conny sagt:

    Ein wunderschönes Bild. Aber auch die anderen gefallen mir!

  466. rewolve44 sagt:

    Schaut gut aus mit der Schaufensterpuppe, tolles Foto wie vom Profi.

    Lg,
    Rewolve44

  467. rewolve44 sagt:

    Einfach super, mehr braucht man dazu nicht sagen.

    Lg,
    Rewolve44

  468. Sandra Arias sagt:

    Bezaubernd. wunderschönes Licht.

  469. Hallo durch Sandra bin ich hier gelandet und bin begeistert von deinen Fotos !

    LG Frau Kunterbunt

  470. rewolve44 sagt:

    Wieder ein wunderschönes Portrait, ist ja kein Wunder bei so einem schönem Model.

    Lg,
    Rewolve44

  471. Sandra Arias sagt:

    :-))
    Ich wohne einfach zu ländlich, solche coolen Sujets gibts bei mir nicht.
    LG und guten Wochenstart, Sandra

    • Hallo und guten Morgen Sandra, wenn es ein Trost ist – das Motiv stammt aus meinem letzten Montreal-Besuch, also ICH wohne auch eher ländlich :-)

      Ich wünsch Dir auch einen gute Woche,

      liebe Grüße, Anne

  472. Rolf sagt:

    Huhu Anne,
    Deine Annette hat das Metall ja im Gesicht, hoffentlich rostet es nicht ;-))) (ohne dumme Bemerkung komme ich halt nicht aus aber sonst bin ich immer ganz artig…)
    Aber hübsche Töchter hast Du schon, da kann man nicht meckern *g*
    Liebe Grüße
    Rolf

    • *loool*……. und ich hoffe, des bleibt dir!

      Dankeschön für die hübschen Töchter, das geb ich bei Gelegenheit weiter, gell! Annette hat sich endlich auch mal fotografieren lassen :-)

      LG und einen schönen 3. Advent wünsch ich Dir Rolf, Anne

  473. Sandra Arias sagt:

    …und wieder ein schönes Portrait von einer schönen, jungen Frau. Super, der zarte Blick…

  474. Sandra Arias sagt:

    Ach Anne, deine Fotos sind einfach alle wunderschön! Schon wieder ein superschönes Bild!

  475. Sandra Arias sagt:

    Schön, obwohl mich sonst Texturfotos nicht wirklich ansprechen, ich finde die Originale jedes Mal schöner :-)

    • Hallo Sandra, ich denke Texturen sind einfach Geschmackssache, wie du ja schon schreibst. Allerdings kann eine Textur so manches langweilige Foto sehr aufwerten – ich persönlich mag das Experimentieren und hab mit den paar Bildern, die ich bisher gemacht hab, schon viele Neues gelernt.

      LG Anne

  476. fudelchen sagt:

    Das ist wunder – wunderschön !!

  477. rewolve44 sagt:

    Wieder einmal traumhaft schön, ich bin so begeistert und freue mich schon rießig auf das nächste Jahr beim Projekt.

    Lg,
    Rewolve44

  478. rewolve44 sagt:

    Ein wirklich charmantes Lächeln und wie Rolf schon schreibt ein überaus hübsches Mädchen, ich nehme an deine Tochter.

    Das Portrait ist dir super gelungen und wie ich in Rothenburg Rolf’s Kamera bewundert habe bin ich inzwischen ein kleiner Olympus Fan geworden wenn man sich eure Fotos ansieht.

    Lg,
    Rewolve44

    • Ja, das ist meine Tochter. Mein bisher einzigstes Modell und leider wohnt sie so weit weg, sodass ich die Porträts in Grenzen halten. Und Olympus? Ich bin schon seit vier Jahren Anhänger der Marke, obwoh ich zwischendurch auch Canon und Nikon versucht habe. Zwar ist Olympus (bis auf die neue E-5 jetzt) in hohen ISO-Bereichen nicht so gut, aber die Objektive von Olympus sind einfach fast unerreicht gut.

      LG Anne

  479. Simone sagt:

    Oh Anne, das ist traumhaft schön. Ich finde Rot ist immer eine tolle Farbe um mit Texturen zu arbeiten. Das hat eine schöne Wirkung.
    Das ist Dein Mittwochsblümchen, oder ? ;-)..nur aus einer anderen Perspektive.
    Lieben Gruss, Simone

    • Hallo Simone, vielen Dank. Ja, das ist immer das gleiche Blümchen, noch isses net verblüht und ich kann immer noch ein paar Bilder von machen. Aber langsam gehen mir die Perspektiven für die Gerbera aus. :-)

      LG und ich wünsch Dir einen schönen Tag,

      Anne

    • Simone sagt:

      Vielleicht würde so eine verblühte Gerbera mit Texturen auch gut ausschauen. Müsste man mal ausprobieren.
      Liebe Anne, ich bin jetzt weg. Ich wünsche Dir und Deiner Familie schöne Weihnachten und kommt alle gut ins neue Jahr. Lass es Dir einfach gut gehen, trotz Fuss.
      Lieben Gruss, Simone

  480. Rolf sagt:

    Ein schöner Bauch kann schon schön sein aber Anja, warum muss man denn da so Metallzeugs dranhängen? ;-)))

  481. Rolf sagt:

    Ich wusste ja schon immer dass Deine Anja hübsch ist. Aber dieses Foto unterstreicht das ganz besonders :-)
    Liebe Grüße
    Rolf

  482. Simone sagt:

    Guten Morgen Anne,
    da flirtet sie aber mächtig mit der Kamera. Einen wundervollen Augenblick hast Du da eingefagen und ein tolles Lächeln. An dem Titel kam man gar nicht vorbei. Sehr passend. Lieben Gruss und hab noch einen schönen Tag. Simone

    • Danke Simone, das ist eine meiner älteren Aufnahme von meiner Tochter, aus dem Jahre 2006. Am liebsten fotografier ich sie, wir kommen da ganz gut klar miteinander.

      LG Anne

  483. rewolve44 sagt:

    Echt super diese aufnahme und ein hervorragender Bildausschnitt, eine Profiargentur könnte es auch nicht besser machen.

    Lg,
    Rewolve44

  484. Anja sagt:

    looool heute hab ich viiiiel mehr Bauchmuskeln xD haha!! jaja, das waren noch Zeiten damals..

  485. Simone sagt:

    Sehr schöner Bildausschnitt, Anne. Gefällt mir. Auch schwarz-weiss kommt hier gut rüber. Ich hoffe, die hat sich mittlerweile etwas wärmer angezogen….lach. Lieben Gruss, Simone

  486. Sandra Arias sagt:

    Ganz toll! Ein wunderschönes Foto! Das würde ich mir sogar als Bild an die Wand hängen.

    LG, Sandra

  487. Simone sagt:

    Hallo Anne, jetzt musste ich aber zweimal schauen um genau zu sehen, was das ist. Schaut fast aus wie ein Barcode auf Produkten ;-)
    Ich hoffe Du lagst nicht im Schnee für das Foto ;-)
    Sehr schön.
    Lieben Gruss, Simone

    • *lool*.. nein, natürlich lag ich da nicht auf dem Schnee, Brennweite sind 200mm (auf KB umgerechnet wären das 400), da geht sowas schon aus dem Stand raus :-) Übrigens, bei diesem Theme – nur falls es mal interessieren sollte – sind die Exifs per Rechtsklick auf’s Bild aus zu lesen.

      LG, Anne

    • Simone sagt:

      seltsam, bei mir geht das nicht mit dem Rechtsklick. Bei RA werden sie angezeigt, wenn man mit der Maus neben das Bild geht. Aber hier kann ich sie nicht finden.

    • Ich hatte jetzt drei verschiedenen Browser offen für RA und diese Seite. Sehr sehr seltsam dieses :-) Also die Exif’s der Bilder dieser HP lassen sich mit Rechts-Klick nur in Opera auslesen. Ich verwende Opera, wäre aber nie im Leben auf die Idee gekommen, dass das bei anderen Browsern nicht so sein könnte. Dafür kann ich mit Opera bei RA nicht mir Rechts-Klick neben das Bild die Exifs auslesen :-)

      Mann, das ist jetzt echt schade. Ich hatte eigentlich nur auf das vorherige Theme gewechselt, weil da die Exifs automatisch im Post erscheinen! Und nun dachte ich ok, hier gehts mit Rechts-Klick auch….

  488. fudelchen sagt:

    Auch Dächer haben ihren Reiz…das ist klasse !!

  489. rewolve44 sagt:

    Im wahrsten Sinne des Wortes *COOL*.

    Lg,
    Rewolve44

  490. rewolve44 sagt:

    Echt super die Arbeit ein wunderschönes Textur Bild.

    Lg,
    Rewolve44

  491. Simone sagt:

    Das ist ein sehr schönes Motiv um mit einer Textur zu arbeiten. Gefällt mir ausgesprochen gut, die Bearbeitung. Schade nur, dass ich Deine Bilder nicht mehr im Ganzen sehen kann, seit Du sie noch größer gemacht hast. Dann muss ich immer mit dem Regler schieben….aber das liegt an meinem Bildschirm nicht an den Fotos. Lieben Gruss. Simone

    • Hallo Simone, das liegt an dem Theme, die Bilder waren schon immer so groß, aber vorher wurden sie etwas kleiner berechnet. Mein Laptopmonitor hat 15,5 Zoll, da gehts grade noch so im Ganzen zum Anschauen. Danke für Deine Meinung zu der Textur und dem Motiv.

      LG Anne

    • Simone sagt:

      …es ist auch nur die Höhe, Anne, nicht die Breite. Ich habe auch gerade bemerkt, wenn ich es über Firefox anschaue ist es ganz drauf. Google Chrome vereinnahmt da mehr vom Bildschirm, mit ihren ganzen Tabs.

    • Ahh, ok, das kann ich jetzt nicht sagen, ich arbeite weder mit firefox noch mit google chrom.

  492. Simone sagt:

    Wunderschönes Licht, Anne. Man kommt so ein bisschen ins Träumen, bei dem Anblick. Hab einen schönen zweiten Advent. Lieben Gruss, Simone

  493. Sandra Arias sagt:

    Grandios! Tolles Licht, wunderschöne Farben!

  494. Simone sagt:

    Ach, das ist ja witzig, gerade habe ich Dir auf den Kommentar geantwortet und geschrieben, dass ich mich erinnern kann, dass Du auch mal ein Foto von einem Gebäude mit Texturen bearbeitet hast und ich dieses so schön fand…..und ich glaube, dass hier ist das Original davon. Wobei in dem Fall das Original auch klasse ist.

    Liebe Grüsse und schönes Wochenende.
    Simone

  495. Simone sagt:

    Hallo Anne,
    oh, ein neues Theme? Sehr schön. Gefällt mir. Aber nicht nur das, auch das Foto ;-)
    Schöner Schärfeverlauf. Das Blatt in der Mitte ist ja knackscharf. Cool.
    Hab noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüsse,
    Simone

  496. Rolf sagt:

    Huhu Anne,
    das ist ja ein toller Blick. Die gelben Flechten auf den Steinen ist ein richtiger Blickfang.
    Liebe Grüße
    Rolf

  497. blende77 sagt:

    Da würde ich jetzt gerne sitzen. Ein wundervolles, ganz tolles Foto!
    LG, Sandra

  498. Simone sagt:

    Das ist ja ein gigantisches Foto, Anne. Man hat das Gefühl, man könnte direkt nach der Wolke greifen. Ein toller Ausblick. Der Bayrische Wald bietet echt schöne Motive.
    Hab noch einen schönen Tag. Lieben Gruss, Simone

  499. Anja sagt:

    Schaut aus wie direkt aus dem Zauberer von Oz!

  500. rewolve44 sagt:

    Ein tolles Foto mit einen super schärfeverlauf und bokeh, gratuliere.

    Lg,
    Rewolve44

  501. blende77 sagt:

    boah, toll! So ein Foto will ich auch mal schiessen!

  502. Simone sagt:

    Ja liebe Anne, solche Fotos finde ich immer total cool. Die Perspektive ist auch sehr interessant. Mir gefällt das.
    Hach….und dann dieses saftige Grün……Wehhhhhmuuuut ;-)
    Lieben Gruss, Simone

  503. fudelchen sagt:

    Paßt hier wunderbar rein…ist aber gewiß noch vom Sommer !!

    • Ja Marianne, das Bild stammt sogar vom vorletzten Sommer, man findet nicht immer überall ähnliche Strukturen in Weizenfeldern. Ich würde im Moment auch lieber Sonne und Schnee fotografieren, bin aber leider immer noch aus verletzungsbedingten Gründen ans Haus gefesselt.

  504. Rolf sagt:

    Hui! Anne ist bei den Oly-Blogger angekommen, klasse!
    Herzlich willkommen und viel Spaß :-)
    Tschüss
    Rolf

    • Ja Hallo Rolf, herzlich willkommen! Das mit den Oly-Bloggern war jetzt mal fällig :-) Sag mal, ich wusste gar nicht, dass du auch in der FC Mitglied bist. Danke dir für den Comment, gell!

      LG Anne

    • Rolf sagt:

      Bei der FC war ich auch einmal vor einigen Jahren ativ, dann bei Flick und View. Franken Digital habe ich auch mal ausprobiert aber nirgends hat es mir gefallen ;-)

  505. Simone sagt:

    Hallo Anne,
    das ist ja auch ein toller Hund. Deiner?
    Ist das ein Magyar Vizsla?
    Die würde ich sofort für die Luna mitnehmen.
    Lieben Gruss
    SImone

  506. fudelchen sagt:

    Das gefällt mir sehr gut. ISO 100 und mit Stativ ?

  507. blende77 sagt:

    Guten Morgen, liebe Anne, dieses Bild ist klasse. Da ist man ja schon fast „frisch“ geduscht :-))

  508. Simone sagt:

    Hallo Anne,
    wow, das ist aber eine klasse Aufnahme. Schaut aus, wie riesige Wellen. Sehr beeindruckend. WÜnsche Dir noch einen schönen Tag. Lieben Gruss.
    Bei uns schneit es ohne Ende.

  509. rewolve44 sagt:

    Tolles Herbstfoto von den Blättern, besonders der Schärfeverlauf gefällt mir.

    Lg,
    Rewolve44

  510. fudelchen sagt:

    Sehr schöne Färbung vom Laub und noch kein Winter in Sicht !!

  511. Simone sagt:

    ….weisst Du, dass das Bild hier noch intensiver ist als auf RA. Wie kommt das denn? Vielleicht weil es noch einen Tick größer ist. LG SImone

  512. Anja sagt:

    woaaa schaut des cool aus :D

  513. fudelchen sagt:

    Spitzenaufnahme, tolle Lichtspiele !

  514. Simone sagt:

    Tolle Aufnahme, Anne. Die Kette wirkt beängstigend groß ;-)

  515. Simone sagt:

    Holla, da war das Wasser aber absolut still, scheint kein Lüftchen gegangen zu sein.
    Tolle Spiegelung. Liebe Grüsse, Simone

  516. blende77 sagt:

    Woah, das ist ja supertoll! Schöner Fokus und dann der verschwommene Hintergrund…echt super!

  517. Rewolve44 sagt:

    Wieder einmal wie gewohnt ein arbeitstechnisch traumhaftes Foto, super Bildausschnitt, einmalige schärfe und ein tolles Bokeh, ja wer kann der kann.

    Lg,
    Rewolve44

  518. Anja sagt:

    Woaaaaaaaaaa das Bild muss ich mir fuer Facebook klauen ;p

  519. Rewolve44 sagt:

    Ich dachte auch so wie Simone, das gibts ja nich warum wird die Seite wieder geschlossen, ein so ein Schreck.
    Schönes Detailfoto übrigens und in SW schauts richtig cool aus und tolle schärfe.

    Lg,
    Rewolve44

  520. Rewolve44 sagt:

    Wow, das ist dir super gelungen das Lensbaby Foto, eine coole Technik.

    Lg,
    Rewolve44

    • Hallo Hallo, guten Morgen, ich freu mich, wenn euch auch dieses Bild gefällt – bin echt erstaunt. Es ist aber kein Lensbaby-Bild, sowas gibts glaub ich für Olympus-Kameras gar nicht (bin aber nicht sicher). Hier habe ich einfach manuell am Fokusring gedreht, wollte die Bahnlichter als Bokehkreise. Man kann damit – gerade abends in der Stadt recht schön Effekte erzeugen.

      LG, Anne

  521. Simone sagt:

    Oh Anne, wie cool ist das denn? Klasse! :-) Das Bokeh ist suuuuper

  522. Rewolve44 sagt:

    Einfach traumhaft schön, mehr braucht man dazu nicht sagen.
    Und dann lese ich soetwas „virtuelle Mülltonne“, ja warum denn das?
    Bitte nicht so schöne Fotos entsorgen, festplattenspeicher ist ja eh so günstig.

    Lg,
    Rewolve44

  523. Simone sagt:

    Jessas, ich dachte schon gerade bei dem Titel, Du wolltest Deine HP schon wieder schliessen. Da bin ich aber froh, dass es nur Foto einer verschlossenen Tür ist.
    Den modernsten Sicherheitstechniken entspricht das allerdings nicht mehr ;-)
    Ich finde, dass Du hier die s/w Version gewählt hast, war genau richtig.
    Liebe Grüsse
    Simone

  524. @ blende77 und Simone: ich freu mich, dass es euch gefällt, ich wollte das Bild schon in die virtuelle Mülltonne geben. :-)

  525. Simone sagt:

    hach Anne, ein schönes Postkartenmotiv oder für eine Spruchkarte (letzeres magst Du glaube ich ja nicht so)

  526. blende77 sagt:

    Sehr schön, liebe Anne. Ich mag diese „Sehnsuchtsbilder“ total gerne.

  527. Rewolve44 sagt:

    Sehr schönes Detail und wie schon Simone schreibt auch schön diese Farbe, tolles Foto.

    Lg,
    Rewolve44

  528. Simone sagt:

    Hallo Anne, jetzt habe ich erst einmal suchen müssen, wo ich meinen Kommentar abgegeben kann. Aber, ich habs jetzt gefunden :-)
    Schönes Foto, mir gefällt hier die Perspektive und Farbe.
    Schade eigentlich, dass das kleine Fitzelchen vom zweiten Bogen oben fehlt.
    Liebe Grüsse, Simone

    • Ja Simone, da muss man Zugeständnisse machen – entweder oben zu wenig oder unten :-). Simone, beim ersten Bild – das ist immer die Startseite – kommt man zur Kommentarfunktion wenn man links unter dem Bild auf „comment“ klickt. Bei allen weiteren Fotos ist die Kommentarfunktion gleich eingeblendet.

  529. blende77 sagt:

    Super! Toll, wie er direkt in die Kamera schaut, fast schon in sich ruhend! und mit den zerzausten Haaren sieht er einfach nur süss aus. Schön!

  530. Simone sagt:

    Also Anne, keine Mühe gegeben….so schaut es nun wirklich nicht aus !!! Stell Dich nicht immer so hinters Licht ;-) Deine Fotos sind toll und dieses hier finde ich auch sehr gelungen, trotz der Kratzer :-)

  531. Simone sagt:

    Hab mich gerade durch alle Textures geschlängelt. Sehr schöne Arbeiten. Bei dieser hier hätte ich allerdings die zwei Kratzer mitten in der Blüte sanfter gemacht oder ganz wegretouchiert. Mir hat Niederhaus (huch, hieß es jetzt so? auf alle Fälle so ähnlich) sehr gut gefallen. LG Simone

    • Ja, die Kratzer gefallen mir auch nicht, ich hab mir bei diesem Bild vielleicht etwas zu wenig Mühe gemacht. Eigentlich war’s zuerst ein Versuch und dann hab ich es doch abgespeichert und hoch geladen. :-)

      Danke auch für die anderen comments Simone!

      Liebe Grüße, Anne

  532. Simone sagt:

    Suuuuper Aufnahme. Tolles Makro.

  533. Simone sagt:

    Ein sehr idyllisches Dorfmotiv, er lässt es sich gut gehen. Hoffentlich ist ihm beim Einschlafen nicht das Glas aus der Hand gefallen ;-)

  534. Simone sagt:

    Tolles Foto, Anne. So zart und edel :-)

  535. Rewolve44 sagt:

    Echt gutes Portrait, toller Bildausschnitt gute schärfe und das SW wirkt bei diesem Portait sehr gut.

    Lg,
    Rewolve44

  536. Rewolve44 sagt:

    Super das Makro echt toll die schärfe und das Bokeh.

    Lg,
    Rewolve44

  537. blende77 sagt:

    ein wunderschönes Foto mit tollem Schärfeverlauf! Perfekt!

  538. Marianne sagt:

    Schöne Bilder hast du hier, deinen Blog kannte ich noch nicht.

    GLG Marianne :-)

  539. Anja sagt:

    Seeanemonen, jetzt hab ichs!! Hab staendig Makronen im Kopf gehabt, und mir gedacht, zefix des wars net… -.-

  540. Anja sagt:

    Mein Favorit unter den neuen Bildern!

  541. Anja sagt:

    wow des schaut ja irre aus… wie Korallen unter Wasser, bloss eben ueber Wasser :P Oder wie Tintenfischarme mit Saugnaepfen!

  542. Anja sagt:

    boaaaaaaaaa so cool!!

  543. mexi sagt:

    woow, diese Sichtweise gefällt mir, hat was ! LG mexi

  544. mexi sagt:

    Starke Perspektive und Bearbeitung ! LG mexi

  545. mexi sagt:

    Hey, das ist mal nen „gefährliches“ Makro :-) Gefällt ! LG mexi

  546. blende77 sagt:

    Ein traumhaftes Makro! Wirklich wunderschön. Schönen Restsonntag!

  547. blende77 sagt:

    dramatisch in Szene gesetzt, gefällt mir sehr gut!

  548. blende77 sagt:

    wunderschöne Rosatöne! Ein tolles Bild!