Biosphere Montreal

12 Mai ’12 Art-Filter
Biosphere Montreal Kamera E-P3 Copyright Hinweise / Credits 2006-2011©AnnaLouisa Brunner ISO 200 Belichtungszeit 1/1250 Sek.

Kamera E-P3
Copyright Hinweise / Credits 2006-2011©AnnaLouisa Brunner
ISO 200
Belichtungszeit 1/1250 Sek.

5 Antworten auf „Biosphere Montreal“

  1. DonPaolo sagt:

    Mit gefällt die Vignette in dieser Aufnahme auch sehr gut. Passt hervorragend zum Motiv!

    LG Paul

  2. Rolf sagt:

    Hallo Anne,
    ich finde hier passt der Lochblenden-Filter ganz gut. Das kugelige Motiv und der runde Locheffekt harmonieren prima.
    Liebe Grüße (und schön dass man wieder was von dir sieht)
    Rolf

    • AnnaLouisa sagt:

      Hallo Rolf, ja, den Lochblendenfilter mag ich ganz gern und hier gefällt er mir auch besonders. Die Aufnahme stammt vom letzten Jahr, heuer bin ich eigentlich noch kaum zum Fotografieren gekommen, ich hoffe, das wird demnächst wieder anders werden.

      Liebe Grüße von Anne

  3. Eine wunderschöne Aufnahme dieser geodätischen Kuppel. Habe gerade nachgelesen; der Durchmesser ist 72 m ! Ein imposantes „Gebäude“.
    Liebe Grüsse
    Esther

    • AnnaLouisa sagt:

      Hallo Esther, vielen Dank für deinen Besuch auf meiner Seite. Dieses Bauwerk ist tatsächlich sehr imposant, erst Recht, wenn man direkt vor Ort ist. Im Innern ist in luftiger Höhe eine Brücke eingebaut, die begehbar ist, während man im „Erdgeschoss“ die wechselnden Ausstellungen zu Natur, Umweltschutz u.ä. besuchen kann. Wenn das Objekt von der Sonne beschienen wird, denkt man unweigerlich an etwas außerirdisches :-)

      Liebe Grüße von Anne

Schreibe einen Kommentar